3D Systems übernimmt Cimatron

Die 3D Systems Corp. mit Sitz in Rock Hill im US-amerikanischen Bundesstaat South Carolina hat Cimatron Ltd. (Givat Shmuel, Israel) für 97 Millionen US-Dollar in bar übernommen. Cimatron ist ein führender Anbieter von CAD/CAM Software-Lösungen, insbesondere für den Werkzeug- und Formenbau (CimatronE) und für Lohnfertiger (VirtualGibbs). Insgesamt hat Cimatron weltweit 40.000 Installationen im Markt. Wie aus Hintergrundgesprächen zu erfahren war, gehe es dem Anbieter von 3D-Drucklösungen 3D Systems insbesondere darum, im Bereich spangebende Fertigungsverfahren Kompetenz aufzubauen. Insbesondere bei konturnahen Kühlkanälen bieten Additive Fertigungsverfahren derzeit noch keine wirkliche Alternative.
Analysten gehen nach wie vor von einem „Kaufen“ der 3D-Systems-Aktie aus. Kursziel sei 50 US-Dollar.

(Visited 10 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Seit die ursprüngliche Definition des Digitalen Zwillings von Michael Grieves im Jahr 2002 publik wurde, haben sich immer neue Technologien und Anwendungsfälle entwickelt, Ausdruck eines erweiterten Verständnisses für die möglichst umfassende digitale Repräsentation von Produkten, Maschinen und Fabriken.

READ MORE

Strömungssimulation für einen guten Zweck

14. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Kaiser Ingenieurbüro und Med & Tec arbeiten daran inhalieren einfacher zu machen und nutzen Solidworks Flow Simulation für ihre Innovationen.

READ MORE

Die große Skepsis vor der Digitalisierung

27. Mai 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Das TechnikRadar von acatech hat untersucht, was die Deutschen über die Digitalisierung denken und festgestellt, dass die Skepsis immer noch überwiegt, der gesellschaftliche Nutzen aber durchaus erkannt wird.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

WordPress Security