3Dvia Composer

Eines der führenden Autorenwerkzeuge ist der 3Dvia Composer von Dassault Systèmes. Mit der Anwendung können Mitarbeiter ohne ingenieurtechnischen Hintergrund problemlos Illustrationen und produktbezogene Grafiken für ihre jeweiligen Zwecke erstellen – und das direkt aus den vorhandenen 3D-Konstruktionsdaten. Durch die schlanke und offene Architektur der Anwendung ist eine einfache Integration in bestehende Unternehmenssysteme möglich. Zusätzlich stehen Digital-Mock-up-Funktionen wie Kollisions- und Kontaktanalysen sowie ein Kinematikmodul zur Verfügung. Zunächst sammelt die Lösung aus den CAD-, PDM- und ERP-Systemen Angaben zur maquinas de slots Produktdefinition wie die CAD-Geometrie, die Metadaten und die Stücklistenstruktur und zeigt diese über eine XML-Struktur an. Die so gewonnenen Informationen können dann für die Produktdokumentation genutzt werden, sei es für Technische Illustrationen oder interaktive 3D-Animationen. Da das System bei Änderungen der zugrundeliegenden CAD-Daten die Angaben automatisch aktualisiert, entfallen kostspielige und arbeitsintensive Modifikationen.

(Visited 9 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

CAPITAL PROJECTS ist das Supplement der d1g1tal AGENDA zu allen Digitalisierungsthemen des Großanlagenbaus und der Prozessindustrie.

READ MORE

Komplexitätsstufen und Vernetzung des Digitalen Zwillings

15. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Seit die ursprüngliche Definition des Digitalen Zwillings von Michael Grieves im Jahr 2002 publik wurde, haben sich immer neue Technologien und Anwendungsfälle entwickelt, Ausdruck eines erweiterten Verständnisses für die möglichst umfassende digitale Repräsentation von Produkten, Maschinen und Fabriken.

READ MORE

Strömungssimulation für einen guten Zweck

14. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Kaiser Ingenieurbüro und Med & Tec arbeiten daran inhalieren einfacher zu machen und nutzen Solidworks Flow Simulation für ihre Innovationen.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

WordPress Security