students-593323_1920

Chance auf zwei Tage Netzwerken rund um PLM

Das Verständnis rund um PLM hat in den vergangenen Jahren enorm zugenommen. Es besteht inzwischen grundsätzlicher Konsens darüber, dass zu den wesentlichen Handlungsfeldern

  • Digitalisierung des Produktentstehungsprozesses
  • Produktstruktur- und Variantenmanagement
  • Änderungsmanagement
  • Product Master File
  • Stammdatenmanagement
  • Test- und Validierungsmanagement

gehören. Beim sogenannten Customer Experience der ILC GmbH mit Sitz in Bexbach stehen am 27. und 28. September in Heidelberg genau diese spannenden Themen im Mittelpunkt. Unter anderem erfaährt der Teilnehmer von renommierten Firmen wie Benteler (Digitalisierung des PEP), Diehl Aircabin (integriertes Change Management) oder Magna (operatives Stammdatenmanagement) Erfahrungen aus der Praxis.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau betrachten Startups als strategisch wichtige Partner für die Zukunft ihrer Industrie. Eine VDMA-Mitgliederbefragung zeigt: Knapp drei Viertel der Firmen planen die Zusammenarbeit mit Startups in den nächsten drei Jahren. Auch kleine und mittlere Unternehmen sind in der Startup-Welt unterwegs.

READ MORE

Zusammenarbeit mit Aston Martin Red Bull Racing fortgesetzt

12. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Mit der Verlängerung ihrer Innovationspartnerschaft mit dem Formel-1-Team Red Bull Racing setzt Hexagon Manufacturing Intelligence diese bereits über ein Jahrzehnt währende Zusammenarbeit fort.

READ MORE

“Made in Germany” braucht mehr Agilität

11. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Alexander Gerfer, CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe, diskutierte im Rahmen der Zukunftskonferenz Digital Life Design (DLD) gemeinsam mit Hans J. Langer von der EOS Group und Stefan Vilsmeier von Brainlab über die Zukunft von „Made in Germany“.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security