Cimatron schließt 2010 erfolgreich ab

Der CAD/CAM-Systemanbieter Cimatron Ltd. mit Sitz in Givat Shmuel, Israel, hat das letzte Geschäftsjahr (31. Dezember) erfolgreich abgeschlossen. Auf GAAP-Basis meldet das Unternehmen einen Jahresumsatz von 36,1 Millionen US-Dollar (26,7 Millionen Euro), verglichen mit 33,0 Millionen US-Dollar ein Jahr zuvor. Das Umsatzplus beträgt demnach 9,5 Prozent. Die vollständige Unternehmensmeldung lesen Sie hier.
Cimatron hat sich auf durchgängige CAD/CAM-Prozessketten im Formenbau, Schnitt- und Umformwerkzeugbau sowie in der Teilefertigung konzentriert. Das Portfolio kommt im Markt gut an, wie das Beispiel des taiwanesischen Großformenbauers Ju Teng International Holdings beweist. Ju Teng erweitert seine CAD/CAM-Installation auf 300 CimatronE-Arbeitsplätze. Die Unternehmensgruppe deckt 31Prozent des weltweiten Markts für Notebookgehäuse ab.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die Ausgabe 2019/02 geht der Digitalisierung auf den Grund. Wissenschaftlich, praktisch und historisch werden viele Facetten beleuchtet und Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

READ MORE

Kaum Mut zur Disruption: deutsche Unternehmen verfolgen Innovationen nicht diszipliniert und ambitioniert genug

9. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

In der aktuellen Studie der Unternehmensberatung Axxcon "Innovationskultur in deutschen Unternehmen: Halbherzige Initiativen oder ambitioniert in die Zukunft?" zeigen Unternehmen Schwächen bei der Umsetzung von Innovationen.

READ MORE

Deutsche Unternehmen nehmen Mitarbeiterentwicklung wichtiger als Innovation

4. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Für deutsche Unternehmen liegt der wichtigste Erfolgsfaktor ihrer künftigen Geschäfte in der Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter Damit scheren sie aus dem globalen Trend aus: das Gros der befragten internationalen Firmen priorisiert technologische Innovationen

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security