Joerg–Heynkes_2

d1g1tal Human im Gespräch mit Jörg Heynkes über Digitalisierung als Weg für die Zukunft unserer Welt

„Wir gestalten unsere Zukunft selbst. Dabei gehören technischer Fortschritt sowie Klima- und Umweltschutz zwingend zusammen.“

Im Interview mit d1g1tal HUMAN erläutert Buchautor Jörg Heynkes, warum Digitalisierung der Weg zu mehr Nachhaltigkeit bedeutet, was Bildung damit zu tun hat und vor allem, wie moderne Unternehmer davon profitieren können.

Jörg Heynkes engagiert sich für Projekte und Innovationen, die ihn bewegen. So entdeckte er schon früh seine Begeisterung für aktives Engagement und Öffentlichkeit – wenn auch in etwas anderer Form als heute: damals nämlich als Jungdarsteller bei den Wuppertaler Bühnen. Es war eine spannende Erfahrung für den späteren Unternehmer und der Grundstein für seine spätere Karriere.

d1g1tal HUMAN befragte ihn nicht nur nach seinem Werdegang, sondern auch danach, wie Unternehmer die Digitalisierung nicht nur nutzen können, ihr Unternehmen nachhaltiger zu gestalten, sondern damit auch langfristig erfolgreicher machen.

 

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau betrachten Startups als strategisch wichtige Partner für die Zukunft ihrer Industrie. Eine VDMA-Mitgliederbefragung zeigt: Knapp drei Viertel der Firmen planen die Zusammenarbeit mit Startups in den nächsten drei Jahren. Auch kleine und mittlere Unternehmen sind in der Startup-Welt unterwegs.

READ MORE

Zusammenarbeit mit Aston Martin Red Bull Racing fortgesetzt

12. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Mit der Verlängerung ihrer Innovationspartnerschaft mit dem Formel-1-Team Red Bull Racing setzt Hexagon Manufacturing Intelligence diese bereits über ein Jahrzehnt währende Zusammenarbeit fort.

READ MORE

“Made in Germany” braucht mehr Agilität

11. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Alexander Gerfer, CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe, diskutierte im Rahmen der Zukunftskonferenz Digital Life Design (DLD) gemeinsam mit Hans J. Langer von der EOS Group und Stefan Vilsmeier von Brainlab über die Zukunft von „Made in Germany“.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security