Europäische Investitionsbank unterstützt Innovationsvorhaben von EADS

Die Europäische Investitionsbank (EIB) und EADS (Leiden/Niederlande) haben die Unterzeichnung eines Finanzierungsvertrags über 300 Millionen Euro zur Unterstützung der Innovations-, Forschungs- und Entwicklungsprogramme des EADS-Konzerns bekannt gegeben. Dieser Kredit ist Ausdruck der in den letzten zehn Jahren gewachsenen erfolgreichen Partnerschaft zwischen beiden Organisationen. Es handelt sich dabei um die zweite Tranche aus einer ersten Vereinbarung, die im August 2011 unterzeichnet wurde, und in deren Rahmen die EIB EADS bereits 500 Millionen Euro zur Verfügung gestellt hat. Für die EIB ist dieses Finanzierungsabkommen ein herausragendes Projekt: Es handelt sich um einen der ersten großen Kredite zur Innovationsfinanzierung in Europa, der gemäß dem einstimmigen Beschluss der Mitgliedstaaten zustande kam. Über die Bank der Europäischen Union werden durch eine Kapitalerhöhung in Höhe von 10 Milliarden Euro Mittel zur Belebung der Konjunktur zur Verfügung gestellt. Das Projekt konzentriert sich auf die Entwicklung innovativer Produkte zur weiteren Minderung der Auswirkungen des Luftverkehrs im Hinblick auf Energieeffizienz, Schadstoffausstoß (CO2, Stickstoff) und Geräuschemissionen. Es wird zur Entwicklung effektiver Lösungen beitragen, die direkte Auswirkungen auf Design und Fertigung im Flugzeugbau haben, zum Beispiel durch die Verbesserung der Aerodynamik von Flugzeugen und die Optimierung von Sicherheits- und Flugsteuerungssystemen.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Jeder zweite Bundesbürger setzt auf Digitalisierung beim Klimaschutz und 43 Prozent halten den Klimawandel für das drängendste Problem unserer Zeit.

READ MORE

Ausbau der digitalen Fabrik fortgesetzt

11. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Siemens erweitert Digital-Enterprise-Angebot um Zukunftstechnologien für Industrie 4.0, wie Künstliche Intelligenz und Edge Computing.

READ MORE

Mit ABB auf dem Weg zur vernetzten, zukunftsfähigen Fabrik

6. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Neue Faktoren, wie die zunehmende Verarbeitung wachsender Datenmengen und die itelligente Vernetzung von Automatisierungskomponenten, kennzeichnen die Fabrik im Zeitalter von Industrie 4.0.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security