adamos_digital_day2019_webbanner_1920x720px_3_0

Digital Day Baden-Württemberg

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 29.05.19
Ganztägig

Veranstaltungsort
DMG MORI

Kategorien


Der Maschinen- und Anlagenbau in Baden-Württemberg hat eine starke Positionierung und ist zudem größter Industrie-Arbeitgeber der Region. Er zeichnet sich durch Zukunftstechnologien und Kundenorientierung aus.

Mit Industrie 4.0 kommen von außerhalb der bekannten Welt neue Möglichkeiten hinzu. Traditionelle Marktstrukturen wandeln sich. Die Digitalisierung in der Produktion lässt sich aber nur interdisziplinär und mit allen Beteiligten kundenzentriert gestalten. Diskutieren Sie am 29. Mai in Leonberg die Chancen und Lösungen der industriellen Digitalisierung. Wo kann der Maschinenbauer ansetzen, wie sehen digitale Geschäftsmodelle aus und wie profitieren die Endkunden davon?

Merken Sie sich den Termin vor und registrieren Sie sich online. 

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

Das Innovationslabor werk_39 – powered by B. Braun – gehört zu den besten deutschen digitalen Einheiten. Das ergab eine Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Managementberatung Infront Consulting & Management.

READ MORE

Nächster Meilenstein in der digitalen Transformation: thyssenkrupp präsentiert künstliche Intelligenz “alfred”

18. Juni 2019 . by d1g1tal-Redaktion

KI als essenzieller Baustein der ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie von thyssenkrupp Materials Services. Kunden profitieren von individualisierten Angeboten und effizienteren Prozessen

READ MORE

d1g1tal HUMAN im Gespräch mit Anne Schüller: Kunden sind Treiber für Veränderung und Innovation

16. Juni 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Anne Schüller ist die deutsche Expertin für kundenzentriertes Denken und Handeln. Im d1g1tal HUMAN Podcast diskutierte Sie unter anderem die Frage, was Unternehmen zu kundenzentrierten Organisationen macht.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security