EndeVIP

NextChampions (NextAct2019)

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 28.03.19
Ganztägig

Veranstaltungsort
Phantasialand Brühl (bei Köln)

Kategorien


Bald ist es wieder so weit. NextAct, das Nicht-Event zur Digitalen Transformation, wird am 28. März unter dem Titel „NextChampions“ mit dem Anspruch „Vision, Inspiration & Transformation“ im Phantasialand in Brühl bei Köln fortgesetzt. Diesmal unser Thema: Was sind tragfähige Erfolgsmuster für Hidden Champions und andere Unternehmen im digitalen Zeitalter in den relevanten Gestaltungsbereichen Marketing und CRM, New Work und HR und Digital und Industrie 4.0?

Neue Zeiten erfordern neue Lösungen! Unser Ziel dabei:

„Netzwerke mobilisieren, Austausch moderieren, Kompetenz multiplizieren“. Diesmal feiern wir zudem 50 Jahre Marketing mit Heribert Meffert und 30 Jahre Hidden Champions mit Hermann Simon. Nur bei unseren Familientreffen diskutieren dabei die unterschiedlichsten Persönlichkeiten auf Augenhöhe, z.B. der Wissenschaftler, ehemalige Rektor der HHL Leipzig Graduate School of Management und Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart mit der Nachwuchs-Hoffnung (TopVoice 2018, LinkedIn DACH) und Miss Universum Germany Céline Flores Willers oder der Ex-Manager und Jungpolitiker Thomas Sattelberger mit der Jeanne d‘Arc der Graswurzel-Bewegungen, Sabine Kluge. Genauso wichtig: die vielen CHRO, CMO, CDO … und Fachexpert*innen aus über 100 Unternehmen von Aldi und Audi über Deutsche Bank und Deutsche Messe bis ZEIT uund ZF Friedrichshafen.

Weitere Informationen und Anmeldung

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau betrachten Startups als strategisch wichtige Partner für die Zukunft ihrer Industrie. Eine VDMA-Mitgliederbefragung zeigt: Knapp drei Viertel der Firmen planen die Zusammenarbeit mit Startups in den nächsten drei Jahren. Auch kleine und mittlere Unternehmen sind in der Startup-Welt unterwegs.

READ MORE

Zusammenarbeit mit Aston Martin Red Bull Racing fortgesetzt

12. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Mit der Verlängerung ihrer Innovationspartnerschaft mit dem Formel-1-Team Red Bull Racing setzt Hexagon Manufacturing Intelligence diese bereits über ein Jahrzehnt währende Zusammenarbeit fort.

READ MORE

“Made in Germany” braucht mehr Agilität

11. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Alexander Gerfer, CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe, diskutierte im Rahmen der Zukunftskonferenz Digital Life Design (DLD) gemeinsam mit Hans J. Langer von der EOS Group und Stefan Vilsmeier von Brainlab über die Zukunft von „Made in Germany“.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security