Feature-Erkennung

Features sind im CAD-Modell Ensembles von Patches (Flächenverbünden), etwa Löcher, Taschen oder Durchbrüche. Die automatische Feature-Erkennung in einem CAM-System erzeugt automatisch den dazugehörigen Werkzeugweg. Je nach Voreinstellung werden Technologie und Bearbeitungsstrategie zugewiesen. Der Zeitgewinn ist enorm, da es in einem Werkstück Hunderte davon geben kann, die ansonsten manuell programmiert werden müssen. Das Ziel ist, möglichst viel zu automatisieren, aber dem Benutzer dennoch die Möglichkeit zu geben, korrigierend einzugreifen.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Das Land Baden-Württemberg investiert sechs Millionen Euro in KI-Forschung an seinen Universitäten – Zwei neue Professuren für KI-Methoden in IT-Sicherheit und Materialforschung am KIT

READ MORE

Innovationsindikator 2018: Deutschland liegt deutlich hinter Spitzenreitern

21. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Deutschland behauptet seinen vierten Platz beim BDI Innovationsindikator, doch der Abstand zur Spitze wächst. Um diesen Trend zu stoppen, fordert die Industrie mehr Investitionen in die digitale Infrastruktur und Anwendungen von künstlicher Intelligenz.

READ MORE

wired.de wird eingestellt – ein Nachruf und Ausblick

14. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

wirded.de wird eingestellt. Wir wagen eine kleine Einschätzung und einen Ausblick auf die Digitalisierung in Deutschland.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security