oversaw-construction-1730665_960_720

Frauen an die Macht

Feedback zu bekommen gehört mit zum spannendsten was einer Redaktion passieren kann. Und gerade das Feedback zur ersten Ausgabe der D1g1tal AGENDA ist für uns natürlich besonders interessant, weil man ja doch an seinen Vorstellungen hängt und eigentlich nicht weiß, wie die Leser das Heft aufnehmen.

Und so bekamem wir auch reichlich Feedback, das aber in der Regel überaus positiv war. Von “Bereicherung” über “endlich mal was Neues” bis hin zu “das ist genau das Format, was wir gesucht haben”, reichte dabei die Spanne. Aber ein Feedback ragte wirklich heraus und das zu Recht. Denn wenn man sich das Heft genauer anschaut, wird man merken, dass der Großteil der Autoren männlich ist. Das war von uns nicht so geplant, sondern hat sich so ergeben. Aber wir wissen natürlich, dass in der von uns angesprochenen Zielgruppe auch ein großer Anteil an Frauen ist und das die Arbeit dieser Frauen genauso gut, wichtig und interessant ist, wie die der Männer. Und da wir gemerkt haben, das nahezu alle vergleichbaren Magazine einen starken männlichen Überhang haben, haben wir uns geschworen, dass wir das erste digitale Magazin für produzierende Unternehmen mit einem mindesten hälftigen Anteil von Artikeln von und über Frauen werden. Wir sind gespannt wie ein Flitzebogen, ob wir das hinbekommen. Sie können uns ja daran messen, denn wir werden es tun.

(Visited 21 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

CAPITAL PROJECTS ist das Supplement der d1g1tal AGENDA zu allen Digitalisierungsthemen des Großanlagenbaus und der Prozessindustrie.

READ MORE

Komplexitätsstufen und Vernetzung des Digitalen Zwillings

15. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Seit die ursprüngliche Definition des Digitalen Zwillings von Michael Grieves im Jahr 2002 publik wurde, haben sich immer neue Technologien und Anwendungsfälle entwickelt, Ausdruck eines erweiterten Verständnisses für die möglichst umfassende digitale Repräsentation von Produkten, Maschinen und Fabriken.

READ MORE

Strömungssimulation für einen guten Zweck

14. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Kaiser Ingenieurbüro und Med & Tec arbeiten daran inhalieren einfacher zu machen und nutzen Solidworks Flow Simulation für ihre Innovationen.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

WordPress Security