Fused Deposition Modeling

Fused Deposition Modeling (FDM) baut ein Modell Schicht für Schicht auf (minimale Schichtstärke 127 µm), indem thermoplastischer Kunststoff auf einen halbflüssigen Zustand erhitzt und nach einer computergesteuerten Werkzeugbahn extrudiert wird. FDM erstellt Konzeptmodelle, funktionale Prototypen und Endprodukte aus Standard-, technischen sowie hochleistungsfähigen Thermoplasten. Es ist die einzige professionelle 3D-Drucktechnologie, die hochwertige Thermoplaste auf Produktionsniveau einsetzt und somit Modelle mit einer unübertroffenen mechanischen, thermischen und chemischen Belastbarkeit produziert.

(Visited 14 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

READ MORE

d1g1tale Geschäftsmodelle und online-Plattformen

5. Dezember 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Nichts wird beim Alten bleiben, denn der digitale Wandel beschleunigt sich – und zwar exponentiell: Schneller, höher, weiter. Aber wohin?

READ MORE

Vom nüchternen 3D-Modell zum virtuellen Erlebnis

31. August 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Die Dassault Systemes Deutschland GmbH (Stuttgart) lädt zum 3DExperience Forum 2017 nach Leipzig ein, das am 15. und 16. November im Kohlrabizirkus stattfindet, um den Produktentstehungsprozess unter dem Eindruck aktueller Trends zu diskutieren.

READ MORE

TWEETS

WordPress