Größter deutscher Gasnetzbetreiber setzt auf Cadison

Die ITandFactory GmbH mit Sitz in Bad Soden wird künftig Deutschlands führenden Ferngastransporteur, Open Grid Europe, mit der integrierten Anlagenplanungslösung Cadison bei den Engineering-Prozessen unterstützen. Die Umsetzung beinhaltet den Einsatz von Cadison in den Bereichen Anlagentechnik, Betrieb und Dokumentation. Open Grid Europe mit Sitz in Essen, bis August 2010 E.on Gastransport, ist einer von insgesamt 13 Ferngasnetzbetreibern in Deutschland und betreibt mit rund 12.000 Kilometern das längste online pokies deutsche slot machines online Ferngasnetz.
Nach einer sechsmonatigen Pilotphase, an der auch Zulieferer beteiligt waren, erhielt der Systemanbieter im Dezember 2010 den Zuschlag. Mit dem Einsatz des Tools sollen die Prozesse vereinheitlicht und in einer gemeinsamen Engineering-Plattform dokumentiert werden. Über integrierte Benutzerschnittstellen soll Cadison an die übrigen Unternehmenslösungen angebunden werden und als zentrales Informationssystem im Engineering und zur Anlagendokumentation dienen. Mittelfristig werden die Engineering-Informationen über die von Open Grid Europe betriebenen Verdichter-Stationen an rund 150 Cadison-Arbeitsplätzen bearbeitet, gepflegt und zur Verfügung gestellt. Der Aufbau und die Anpassung dieser Infrastruktur- und Planungsplattform werden von externen Consultants unterstützt. Durch die Plattform soll auch die Kommunikation mit Zulieferern beschleunigt und vereinfacht werden.

(Visited 17 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die Studie „Corporates in der digitalen Transformation“ klärt auf, inwieweit Konzerne die Tools, Methoden und Herangehensweisen von Startups anwenden. Trotz des von Konzernvorständen angekündigten Wandels zu mehr Startup-Agilität sind der Studie zufolge etablierte Unternehmen immer noch weit von ihren Vorbildern entfernt.

READ MORE

Deutsche Unternehmen beim Einsatz neuer Technologien zurückhaltend

6. Februar 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

READ MORE

d1g1tale Geschäftsmodelle und online-Plattformen

5. Dezember 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Nichts wird beim Alten bleiben, denn der digitale Wandel beschleunigt sich – und zwar exponentiell: Schneller, höher, weiter. Aber wohin?

READ MORE

TWEETS

WordPress