Hybridschlichten

Hybridschlichten vereint auf intelligente Weise zwei effiziente Bearbeitungstechniken in einem Werkzeugweg: Z-konstant und horizontal. Bei dieser Methode wird die Geometrie des Modells analysiert und die seitliche Zustellung beim Bearbeitungsprozess automatisch angepasst. Die geschlichtete Oberfläche besticht durch höchste Qualität, während der Programmieraufwand erfreulich gering bleibt.In Mastercam erhalten 3D-Highspeed-Hybridwerkzeugwege alle Z-Ebenen-Schnitte in den Steilbereichen ihrer Werkstücke aufrecht, während die flachen Bereiche innerhalb eines einzelnen Z-Schnitts mit HSC-Konturbewegungen gefüllt werden. Diese Werkzeugwege kombinieren bei Bedarf das Beste aus Z-konstanten und HSC-Kontur-Bewegungen. Das Ergebnis ist eine optimale Oberfläche und eine deutlich effizientere Werkzeugverwendung.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Siemens erweitert Digital-Enterprise-Angebot um Zukunftstechnologien für Industrie 4.0, wie Künstliche Intelligenz und Edge Computing.

READ MORE

Mit ABB auf dem Weg zur vernetzten, zukunftsfähigen Fabrik

6. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Neue Faktoren, wie die zunehmende Verarbeitung wachsender Datenmengen und die itelligente Vernetzung von Automatisierungskomponenten, kennzeichnen die Fabrik im Zeitalter von Industrie 4.0.

READ MORE

CEBIT-Absage eröffnet Raum für neue Ideen

4. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Nach der überraschenden Absage der CEBIT kündigt der Startup-Verband für den Juni ein digitales Bürgerfest an und gründet dazu die Initiative digitalgermany (digitalgermany.org).

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security