Magma

Magma ist ein umfassendes Simulationswerkzeug der Magma Gießereitechnologie GmbH für die wirtschaftliche, qualitätsgerechte Fertigung von Gussteilen für alle Werkstoffe und Gießverfahren. Das CAE-Tool leistet nachweisbare, substanzielle Beiträge zur Kostensenkung entlang der kompletten Prozesskette eines Gussteils, also Konzeption, Bauteilauslegung, Modellauslegung, Prototypenherstellung und robuste Fertigung. Es liegt aktuell als Magma5 Release 5.2 vor, das neue Release 5.3 steht unmittelbar bevor. „Wir beschäftigen uns intensiv mit der Frage: Wie kann ein Simulationswerkzeug in einem klassischen Industrieumfeld optimal genutzt werden?“, sagt Jörg C. Sturm von Magma Gießereitechnologie. Es wird nicht explizit auf den Berechnungsingenieur als Anwender abgezielt. Auf die Güte der Materialmodelle angesprochen, meint Sturm: „Unser Ansatz ist stets, die Überprüfbarkeit in der Realität zu gewährleisten. Jede Weiterentwicklung bei Magma ist eng verknüpft mit der Validierung beim Kunden.“ Dieser liefert die Messwerte der Legierungen und Angaben zum Prozess, aus denen die Materialmodelle abgeleitet werden.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Das Land Baden-Württemberg investiert sechs Millionen Euro in KI-Forschung an seinen Universitäten – Zwei neue Professuren für KI-Methoden in IT-Sicherheit und Materialforschung am KIT

READ MORE

Innovationsindikator 2018: Deutschland liegt deutlich hinter Spitzenreitern

21. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Deutschland behauptet seinen vierten Platz beim BDI Innovationsindikator, doch der Abstand zur Spitze wächst. Um diesen Trend zu stoppen, fordert die Industrie mehr Investitionen in die digitale Infrastruktur und Anwendungen von künstlicher Intelligenz.

READ MORE

wired.de wird eingestellt – ein Nachruf und Ausblick

14. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

wirded.de wird eingestellt. Wir wagen eine kleine Einschätzung und einen Ausblick auf die Digitalisierung in Deutschland.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security