Mit Megacad gegen Know-how-Klau

Der Schutz geistigen Eigentums vor Nachahmungen und Fälschungen ist in Unternehmen nahezu aller Branchen ein Tagesthema. Eine Quelle für Plagiate sind CAD-Dateien und -Datenbanken, die mit allen Details zwischen verschiedenen Parteien übertragen werden. Vielfach sind die Detaildaten jedoch nicht erforderlich. Das 2D-/3D-CAD-System Megacad der Megatech Software GmbH mit Sitz in Berlin unterstützt Zeichner, Konstrukteure und Entwickler bei der Reduzierung des Detaillierungsgrades.
Mit wenigen Mausklicks können innerhalb der CAD-Umgebung die Zeichnungen erzeugt werden, die für die Weitergabe an Lieferanten und Partner oder für Präsentationszwecke ausreichend sind. Anwender von Megacad benötigen kein zusätzliches Programm all slots für die Reduzierung oder Neutralisierung von Zeichnungen. Unterstützt wird das Anlegen von vereinfachten Darstellungen durch die Funktionen in diesem CAD-System für das freie Modellieren. Durch seine einfache und ergebnisorientierte Benutzerführung erleichtert das Tool zudem das Anlegen von vereinfachten Skizzen wie sie beispielsweise bei Patentanmeldungen typisch sind.
Ebenso kann die Fähigkeit von Megacad, Vektorgrafiken und Rasterdaten miteinander zu verknüpfen, für den Schutz von Konstruktionen gegen Nachahmungen genutzt werden. So können bestimmte Zeichnungsbereiche mit Rasterdaten dargestellt werden. Megacad kann Rasterdaten in allen gängigen Formaten (darunter BMP, JPG, PCX , TIF) in einer Zeichnung positionieren und entsprechend vergrößern und verkleinern.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Wirtschafts- und Arbeitsministerin Hoffmeister-Kraut: „Künstliche Intelligenz ist eine wirtschaftliche Jahrhundertchance für unser Land. ‚KI made in BW‘ muss zum international sichtbaren Markenzeichen werden.“

READ MORE

SEW-EURODRIVE ist zentraler Hotspot für die Politik

8. April 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Auf der Hannover Messe informieren sich Politiker aus Land, Bund und Europaparlament bei SEW-EURODRIVE über die Umwälzungen durch die Digitalisierung in Produktionsstätten und den sich daraus ergebenden Handlungsfeldern.

READ MORE

Trumpf will Elektromobilität

4. April 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Laser und Fertigungsverfahren für die effiziente Massenfertigung von E-Komponenten auf der Technologie-Konferenz Automotive Photonics präsentiert.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security