pdf_button

Mit PDM unscharf suchen

Allgemein bekannt ist, dass Suchmaschinen heute über umfangreiche Fähigkeiten zur Durchforstung sehr großer Mengen von (weitgehend unstrukturierten) Texten verfügen. Mit vergleichsweise geringem Aufwand lassen sich diese Recherche-Helfer auch für die so genannte “unscharfe” Suche über teilstrukturierten Datenmengen wie Produktstrukturbäumen, Werkstoffdatenbanken oder Normteilkatalogen verwenden. Lesen Sie hierzu im Anhang das White Paper aus CADplus 1/2004.

Anwendungsentwicklung auf organischer Basis

Organisches Programmieren ist eine neuartige Software-Methodik, die für den Aufbau komplexer und doch flexibler Programmmodulstrukturen entwickelt wurde. Dieses Organic Programming versteht sich als Versuch, Module in ein kohärentes Ganzes zu integrieren. Mithilfe des so genannten 5F-Konzepts (Funktion, Fluss, Fokus, Form und Futuring, sprich Berücksichtigung künftiger Anwendungsfelder) ist es möglich, robuste, skalierbare und flexible
Software-Architekturen aufzubauen. Mit diesem Ansatz lassen sich Anwendungen für das Product Lifecycle Management erstellen, die auf vordefinierten Mustern basieren. Ähnlich zu Produktkonfiguratoren ist mit „Organic Programming“ eine Standardisierung von Software möglich. Im unten beigefügten White Paper stellen wir Ihnen die Grundzüge der Architektur vor.

C+1-04_Organic

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

you're currently offline

Malcare WordPress Security