SONY DSCVerleger Christoph Harzer (links), Autor Heino Rudolf (Mitte)

Neuerscheinung im Harzer Verlag

In Buch „Umweltdatenmanagement“ setzt sich Heino Rudolf tiefgreifend und kritisch mit der Nutzung der Datenspezifikationen der Geo-Normen für Umweltdaten auseinander und analysiert den Einsatz von Inspire in der Praxis.

Die „Infrastructure for Spatial Information in the European Community“ (INSPIRE, deutsch Geodateninfrastruktur in der Europäischen Gemeinschaft) ist eine Initiative der europäischen Kommission mit dem Ziel, eine europäische Geodateninfrastruktur für die Zwecke einer gemeinschaftlichen Umweltpolitik zu schaffen. Die Richtlinie 2007/2/EG ist in Kraft seit dem 15. Mai 2007 und verpflichtet die Mitgliedstaaten, Geobasisdaten sowie Geofachdaten stufenweise zunächst konform und dann interoperabel über Netzdienste bereitzustellen.

Der Autor entwickelt in seinem Buch eine neue Methode zur Ausarbeitung von Datenmanagementlösungen für Umweltdaten folgendermaßen:

  • unter Verwendung von UML-Klassendiagrammen, die so angelegt sind, dass sie jederzeit erweitert werden können
  • durch eine mehrstufige Modellierung (Realitätsmodell, Anwendungsmodelle, gfs. ergänzt durch Zustandsdiagramme), sodass die Modellansätze einfach, lesbar und flexibel erweiterbar sind mit der Ausarbeitung innovativer neuer Grundstrukturen für Netzwerke, Raum- und Zeitaspekte, Repräsentanten von Werten und Visualisierungen, Berichterstattungen oder Prozessmanagement
  • auf Basis eines systemanalytischen Verständnisses des Ökosystem mit einem konsequent objektorientierten Gesamtkonzept.

Im Buch werden diese Ansätze anschaulich erläutert und an vielfältigen Anwendungsbeispielen mit ausgearbeiteten UML-Klassendiagrammen vorgestellt: ein Gesamtmodell zum Ökosystem, das detailliert für Modelle zur Luftqualität, zu Bodenkennwerten, Klima/Energie, Gewässer und Wasserwirtschaft, Umweltrecht und Überwachung, Kanal- und Straßennetzen, Prozesssteuerungen umgesetzt wird. Weitere Informationen hier.https://www.geobranchen.de/mediathek/geonews/item/neuerscheinung-im-harzer-verlag

SHARE THIS

LEAVE COMMENT

B.A.U.M. und DBU zum Jahreskongress 2019 - Vernetzung über Kompetenzplattform wird positiv angenommen

READ MORE

KI: Wirtschaftliche Jahrhundertchance

11. April 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Wirtschafts- und Arbeitsministerin Hoffmeister-Kraut: „Künstliche Intelligenz ist eine wirtschaftliche Jahrhundertchance für unser Land. ‚KI made in BW‘ muss zum international sichtbaren Markenzeichen werden.“

READ MORE

SEW-EURODRIVE ist zentraler Hotspot für die Politik

8. April 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Auf der Hannover Messe informieren sich Politiker aus Land, Bund und Europaparlament bei SEW-EURODRIVE über die Umwälzungen durch die Digitalisierung in Produktionsstätten und den sich daraus ergebenden Handlungsfeldern.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security