Objet500 Connex3

Er ist der einzige 3D-Drucker, der farbenprächtige Prototypen mit verschiedenen Multimaterialkomponenten, von festen, elastischen bis hin zu klaren und langlebigen Materialien, fertigt. Besonders erwähnenswert sind dabei:
Digital ABS im Mix: Digital ABS kann mit gummiähnlichen Photopolymeren gemischt werden, um so verschiedene Shore-Härten mit langer Lebensdauer zu erzielen.
Polypropylen-ähnliche Materialien: Dies sind feste Single-Material-Optionen für Bauteile, die die Belastungen von Scharnieren, flexiblen und Schnappverschlüssen aushalten sollen.
Hitzebeständiges Material: Das bereitgestellte hitzebeständige Material ist ideal geeignet für Hitzebelastungstests von statischen Bauteilen. Durch die Kombination mit gummiähnlichen Materialien lässt sich ein breites Spektrum an Bauteileigenschaften wiedergeben.
Biokompatibles Material: Spezielle Materialien für medizinische Anwendungen bieten exzellente Anschauungsmöglichkeiten und Ausdehnungsstabilität, etwa für die Zahnmedizin, für Modelle zur Demonstration chirurgischer Eingriffe oder für Hörhilfen.
Objet500 Connex3 erweitert die maximale Anzahl an Basismaterialien auf drei und bringt Farbe in die Bauteile. Zum ersten Mal lassen sich farbenprächtige, elastische Prototypen oder Prototypen von elektronischen Konsumgütern mit metallisch grauen, glatten Oberflächen in hoher Qualität nachbilden.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Das Innovationslabor werk_39 – powered by B. Braun – gehört zu den besten deutschen digitalen Einheiten. Das ergab eine Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Managementberatung Infront Consulting & Management.

READ MORE

Nächster Meilenstein in der digitalen Transformation: thyssenkrupp präsentiert künstliche Intelligenz “alfred”

18. Juni 2019 . by d1g1tal-Redaktion

KI als essenzieller Baustein der ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie von thyssenkrupp Materials Services. Kunden profitieren von individualisierten Angeboten und effizienteren Prozessen

READ MORE

d1g1tal HUMAN im Gespräch mit Anne Schüller: Kunden sind Treiber für Veränderung und Innovation

16. Juni 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Anne Schüller ist die deutsche Expertin für kundenzentriertes Denken und Handeln. Im d1g1tal HUMAN Podcast diskutierte Sie unter anderem die Frage, was Unternehmen zu kundenzentrierten Organisationen macht.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security