Open Mind will Zahnärzten helfen

Die Open Mind Technologies AG mit Sitz in Wessling bei München will auf der Messe für Medizintechnik Medtec Europe in Stuttgart die aktuellen CAM-Lösungen HyperMill und HyperDent für digitales Fertigen von Implantaten und anderen Produkten in der Medizin- und Dentaltechnik zeigen. Am Stand 2324 in Halle 8 der Landesmesse Stuttgart demonstriert der CAM-Spezialist die breite Palette an 2-, 3-, HSC-, und 5-Achs-Strategien, die die Tools jeweils unter ihrer Bedienoberfläche bündeln. Mit HyperMill und HyperDent lassen sich zum Teil extrem harte Werkstoffe wie Titan präzise bearbeiten, um in der Human- beziehungsweise Zahnmedizin perfekte körperverträgliche Oberflächen zum Wohle des Patienten zu erzielen.

(Visited 13 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

CAPITAL PROJECTS ist das Supplement der d1g1tal AGENDA zu allen Digitalisierungsthemen des Großanlagenbaus und der Prozessindustrie.

READ MORE

Komplexitätsstufen und Vernetzung des Digitalen Zwillings

15. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Seit die ursprüngliche Definition des Digitalen Zwillings von Michael Grieves im Jahr 2002 publik wurde, haben sich immer neue Technologien und Anwendungsfälle entwickelt, Ausdruck eines erweiterten Verständnisses für die möglichst umfassende digitale Repräsentation von Produkten, Maschinen und Fabriken.

READ MORE

Strömungssimulation für einen guten Zweck

14. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Kaiser Ingenieurbüro und Med & Tec arbeiten daran inhalieren einfacher zu machen und nutzen Solidworks Flow Simulation für ihre Innovationen.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

WordPress Security