f_press_whitepaper_industrial_security_de_b8_2_cold_2018_04Das Whitepaper „Security“ von Pilz hilft, zentrale Aspekte von Security zu verstehen und Lösungsansätze in die Praxis umzusetzen.

„Security” auf einen Blick: Neues Whitepaper von Pilz

Neue Strategien für die Sicherheit von Maschinen und Anlagen müssen sowohl Security (IT-Sicherheit) als auch Safety (Maschinensicherheit) berücksichtigen. Im Whitepaper „Security“ zeigt Pilz, wie das gelingen kann.

Der sichere Betrieb in der Smart Factory ist letztlich nur gewährleistet, wenn die entsprechenden Daten zuverlässig übertragen werden. Dabei gilt: Sicherheitsmaßnahmen dürfen die Produktivität von Maschinen und Anlagen nicht beeinträchtigen. Das erfordert eine ganzheitliche Herangehensweise in puncto Safety & Security.

Im Whitepaper „Security“ haben Experten von Pilz zentrale Aspekte von Security zusammengetragen und stellen Lösungsansätze für die Praxis vor.  Dadurch können beispielsweise Maschinenbauer, Anlagenplaner, Installateure und Instandhalter erkennen, welche Rolle ihre Produkte bzw. Dienstleistungen für die Security-Strategien ihrer Kunden spielen und worauf sie achten müssen.

Das Whitepaper steht kostenlos zum Download bereit unter: https://www.pilz.com/de-DE/produkte-loesungen/industrie-4-0/security-4-0

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Europäische Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Industrial Automation und Software treiben die Gründung der Open Industry 4.0 Alliance mit einer detaillierten Kooperationsvereinbarung voran.

READ MORE

Eine Smart Factory spielend erleben – mit dem Planspiel „Industrie 4.0 aus dem Koffer“

7. Mai 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Interaktives Planspiel macht mögliche Vorteile und Nutzen von Industrie 4.0 verständlich und Potenziale erlebbar

READ MORE

Digitalisierung in den Dienst nachhaltiger Entwicklung stellen

3. Mai 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) übergab sein Gutachten „Unsere gemeinsame digitale Zukunft“ an die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek und an die Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security