Spatial bringt neuen Geometrie-Kernel auf den Markt

Der Entwickler von 3D-Geometriekernels Acis, die Spatial Corp. mit Sitz in Broomfield im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, hat die Freigabe eines neuen Geometriekernels, Convergence Geometric Modeler (CGM) genannt, und ein neues Release des CAD-Konverters, 3D InterOp CGM (R2012), bekannt gegeben. Nach Ansicht der 100-Prozent-Tochter von Dassault Systèmes ist CGM der erste neue kommerzielle 3D-Kernel seit mehr als zehn Jahren. Die zugrunde liegende Technologie wird bereits in Catia V5 und V6 genutzt.
3D InterOp CGM versteht sich als hoch-performanter Konvertierungs-Toolkit mit nahezu verlustfreier Datenqualität im Zielsystem. Die gesamte Pressemitteilung lesen Sie hier.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

you're currently offline

Malcare WordPress Security