car2go

Statussymbol „Auto“ sollte überdacht werden

Den VIP-Gästen des größten deutschen Umwelt- und Medienpreises Clean Tech Media Award bot Car2go am 7. September 2012 in Berlin ein neuartiges und nachhaltiges Mobilitätserlebnis. 2010 wurde das Car-Sharing-Konzept von Car2go selbst mit dem sogenannten Clean Tech Media Award ausgezeichnet und verzeichnet seither rasant steigende Nutzerzahlen. In diesem Jahr wird die Fahrzeugflotte Prominente wie Christiane Paul, Hannes Jaenicke und Sabine Christiansen zum „grünen Teppich“ chauffieren. Ein stärkeres Bewusstsein für den Klimaschutz und der Bedeutungswandel des eigenen Autos als Statussymbol in der Gesellschaft ebnen den Weg für die Verbreitung alternativer Mobilitätsmodelle. So beispielsweise für den umweltfreundlichen Carsharing-Anbieter car2go.



Ein Hinweis in eigener Sache: Die Ausgabe 6/2012 von ECONOMIC ENGINEERING beschäftigt sich in ihrem Branchenspecial Mobilitätsindustrie mit Car-to-Car- und Car-to-X-Kommunikationskonzepten, die auch im Rahmen von Elektromobilität eine wichtige Rolle spielen.

 

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

wirded.de wird eingestellt. Wir wagen eine kleine Einschätzung und einen Ausblick auf die Digitalisierung in Deutschland.

READ MORE

Digitaler Kampf gegen den Klimawandel

13. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Jeder zweite Bundesbürger setzt auf Digitalisierung beim Klimaschutz und 43 Prozent halten den Klimawandel für das drängendste Problem unserer Zeit.

READ MORE

Ausbau der digitalen Fabrik fortgesetzt

11. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Siemens erweitert Digital-Enterprise-Angebot um Zukunftstechnologien für Industrie 4.0, wie Künstliche Intelligenz und Edge Computing.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security