T-Systems betreibt größte SAP-Cloud weltweit

Die T-Systems International GmbH mit Sitz in Frankfurt/Main betreibt die weltweit größte Cloud-Plattform für SAP. Das hat das Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) in einem globalen Vergleich jetzt festgestellt: „Mit über 40 Millionen SAPS (SAP Application Performance Standard) und mehr als 2,6 Millionen produktiven SAP-Nutzern stellt T‑Systems den Basisbetrieb und die weltweit größte Cloud-Hosting-Plattform für SAP-Landschaften.“ Insgesamt ist Cloud Computing ein Wachstumsfeld für die Deutsche Telekom. „Im Geschäftsjahr 2014 haben wir bei Cloud-Services ein überdurchschnittliches Wachstum erzielt“, gab Ferri Abolhassan, Director der IT-Division von T-Systems, jüngst zu Protokoll. Die Cloud-Umsätze von T-Systems stiegen im zurückliegenden Geschäftsjahr um rund 40 Prozent.
PAC hatte T-Systems, der Großkunden-Sparte der Deutschen Telekom, bereits in der Vergangenheit bescheinigt, zu den besten SAP-Hosting-Anbietern zu zählen. Das Analystenhaus Experton stufte T-Systems in seinem Cloud Vendor Benchmark 2014 als „Top Leader“ für gemanagte Cloud-Services ein. Die weltweit höchsten Nutzerzahlen belegen, dass auch Kunden mit Qualität und Verfügbarkeit von SAP-Services hoch zufrieden sind. Insgesamt bedient T‑Systems mehr als 5 Millionen Nutzer in 500 Unternehmen, davon inzwischen 2,6 Millionen flexibel aus der Cloud heraus. Rund 80 Prozent der Neukunden im SAP-Umfeld entscheiden sich für die dynamisch anpassbaren Services aus einer hoch sicheren Private Cloud heraus.
Auf der kommenden Cebit 2015 in Halle 4 stellt T-Systems eine ganze Reihe von Cloud-Services vor. Die Bandbreite reicht von Cloud-Infrastruktur wie vCloud von VMware oder der Intercloud von Cisco, über Plattformen wie für die Big-Data-Lösung Hana von SAP bis zu Anwendungen wie Data Orchestration aus der Cloud.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

you're currently offline

Malcare WordPress Security