TTF lebt weiter

Das Kernteam hinter Trade and Technologies France (TTF), das im Jahr 2006 von Adobe gekauft wurde, nennt sich nun TFTLabs S.A.S. Der Systemanbieter mit Sitz in Bron nahe Lyon (Frankreich) zur Entwicklung von Software zur Interoperabilität von CAD-Software im Rahmen von Cloud-Computing-Szenarien hatte sich gebildet, nachdem Adobe das Interesse an TTF verloren hatte. TTFLabs hat best online casino australia nun seine Lösung TTFWeb V1.0 vorgestellt. Sie umfasst einen Satz an Funktionen, um die Kommunikation von 3D-Inhalten unter verschiedenen Betriebssystemen und Browsern wie Google Chrome, Firefox, Internet Explorer oder Safari effektiv zu ermöglichen. Mehr als zwanzig CAD-Formate werden unterstützt. Hierzu gehören:

  • Dassault Systèmes Catia V6 R2012 und V5 R21
  • Siemens NX 8.0
  • DS SolidWorks 2012
  • PTC Creo Parametric 1.0.

Mehr hierzu unter YouTube.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Beim TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION (TIK), dem großen Branchenevent des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik), diskutierten Keynote-Speaker, Wissenschaftler und Experten aus der Praxis die Top-Trends im B2B-Marketing. Dabei wurde deutlich: Neue Rollen und Aufgaben im B2B-Marketing-Umfeld erfordern neue Geschäftsmodelle und ein völlig neues Mindset.

READ MORE

Ausgabe 02/2019 der d1g1tal AGENDA verfügbar

14. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Die Ausgabe 2019/02 geht der Digitalisierung auf den Grund. Wissenschaftlich, praktisch und historisch werden viele Facetten beleuchtet und Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

READ MORE

Kaum Mut zur Disruption: deutsche Unternehmen verfolgen Innovationen nicht diszipliniert und ambitioniert genug

9. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

In der aktuellen Studie der Unternehmensberatung Axxcon "Innovationskultur in deutschen Unternehmen: Halbherzige Initiativen oder ambitioniert in die Zukunft?" zeigen Unternehmen Schwächen bei der Umsetzung von Innovationen.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security