Über uns

ENTREPRENEURSHIP UND DIGITALES WIRTSCHAFTSWUNDER

 

Die Digitale Transformation der Wirtschaft verlangt nach einer neuen Qualität an Methoden- und Prozessexzellenz, sowohl im Engineering und in der Fertigung, als auch in der Verzahnung mit konventionellen und Enabler-Technologien. Der Entstehung und den (erfolgreichen) Lebenszyklus neuer Produkte und Services beziehungsweise Industrieanlagen und Infrastruktur als Antworten auf Trends wie Sharing Economy und den uns voraus liegenden Zeiten einer Hyper Connectivity mit all ihren Implikationen auf die Supply Chain widmet sich DIGITAL AGENDA.

Im vierteljährlichen Rhythmus spannt DIGITAL AGENDA den Bogen zwischen Unternehmensleitung und Engineering- Exekutive, im Sinne jener Themen, wie sie die ,Plattform Industrie 4.0‘ definiert:

  • horizontale Integration entlang der Wertschöpfungskette
  • vertikale (firmeninterne) Integration
  • Lifecycle Management von innovativen
  • Produkten und Dienstleistungen.

Unser Credo: Business Transformation mit Exzellenz vorantreiben!

Das Innovationslabor werk_39 – powered by B. Braun – gehört zu den besten deutschen digitalen Einheiten. Das ergab eine Studie des Wirtschaftsmagazins Capital und der Managementberatung Infront Consulting & Management.

READ MORE

Nächster Meilenstein in der digitalen Transformation: thyssenkrupp präsentiert künstliche Intelligenz “alfred”

18. Juni 2019 . by d1g1tal-Redaktion

KI als essenzieller Baustein der ganzheitlichen Digitalisierungsstrategie von thyssenkrupp Materials Services. Kunden profitieren von individualisierten Angeboten und effizienteren Prozessen

READ MORE

d1g1tal HUMAN im Gespräch mit Anne Schüller: Kunden sind Treiber für Veränderung und Innovation

16. Juni 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Anne Schüller ist die deutsche Expertin für kundenzentriertes Denken und Handeln. Im d1g1tal HUMAN Podcast diskutierte Sie unter anderem die Frage, was Unternehmen zu kundenzentrierten Organisationen macht.

READ MORE