Unified Shopfloor Connectivity

MES steht bereits heute vor der Herausforderung, mit Maschinen auf unterschiedliche Weise zu kommunizieren, um die dort gespeicherten Daten im           MES nutzen und Einstelldaten zu den Steuerungen senden zu können. Die Erfahrung hat gezeigt, dass derartige Maschinenschnittstellen grundsätzlich von einer Standardisierung profitieren und daher Individuallösungen vorzuziehen sind. Um die Standardisierung noch einen Schritt weiterzutreiben, hat MPDV die universell einsetzbare Maschinenanbindung UMCM (Universal Machine Connectivity for MES) konzipiert.

UMCM ist eine kompakte Schnittstelle, die nicht nur die Transportschicht auf Basis von OPC oder anderen Standards, sondern auch die Anwendungsschicht umfasst. Einfache, standardisierte Datentelegramme übergeben Maschinenstatus, Mengen, Zählerstände und Prozessdaten einschließlich eines Zeitstempels an das MES-System.

Ziel dieser Entwicklung ist ein Quasi-Plug-&-Work-Standard zur unkomplizierten, kostengünstigen und zeitsparenden Anbindung von Maschinen oder Anlagen an ein MES-System. Zurzeit wird UMCM unter Mitwirkung des MES-DACH-Verbands auf dem Markt und bei den Maschinen- und Steuerungsanbietern etabliert.

(Visited 14 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

READ MORE

d1g1tale Geschäftsmodelle und online-Plattformen

5. Dezember 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Nichts wird beim Alten bleiben, denn der digitale Wandel beschleunigt sich – und zwar exponentiell: Schneller, höher, weiter. Aber wohin?

READ MORE

Vom nüchternen 3D-Modell zum virtuellen Erlebnis

31. August 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Die Dassault Systemes Deutschland GmbH (Stuttgart) lädt zum 3DExperience Forum 2017 nach Leipzig ein, das am 15. und 16. November im Kohlrabizirkus stattfindet, um den Produktentstehungsprozess unter dem Eindruck aktueller Trends zu diskutieren.

READ MORE

TWEETS

WordPress