Digitale Helfer

Unsere digitalen Helfer

Wenn man, wie wir, eine Idee schnell umsetzen möchte, dann kommt man um digitale Helfer nicht drum herum. Und viele dieser Helfer machen das Leben als Gründer echt einfacher. Angefangen bei der Website. Mittels WordPress und einem passenden Theme, ein paar Plugins stand nicht nur die Website schnell, sondern wir konnten auch alle Artikel aus der Economic Engineering übernehmen.

Dank eclincher  hatten wir auch sehr schnell alle anderen sozialen Kanäle im Griff und durch die Automatisierung von Veröffentlichungen konnten wir viel Zeit sparen. Eine nahezu unverzichtbare Plattform ist für uns zur Beschaffung dieser Tools appsumo geworden. Dort konnten wir einige der für uns wichtigsten im Rahmen von Sonderaktionen zu gründerfreundlichen Preisen erwerben. Nicht zu vergessen unser CRM-System für das wir agileCRM verwenden, dass gleichzeitig auch Marketing-Automatisierung mitbringt

Uns so beruht auch ein recht klassisches gedrucktes Magazin auf einer Vielzahl von digitalen Technologien, von denen wir an dieser Stelle auch noch ein paar weitere vorstellen werden.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau betrachten Startups als strategisch wichtige Partner für die Zukunft ihrer Industrie. Eine VDMA-Mitgliederbefragung zeigt: Knapp drei Viertel der Firmen planen die Zusammenarbeit mit Startups in den nächsten drei Jahren. Auch kleine und mittlere Unternehmen sind in der Startup-Welt unterwegs.

READ MORE

Zusammenarbeit mit Aston Martin Red Bull Racing fortgesetzt

12. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Mit der Verlängerung ihrer Innovationspartnerschaft mit dem Formel-1-Team Red Bull Racing setzt Hexagon Manufacturing Intelligence diese bereits über ein Jahrzehnt währende Zusammenarbeit fort.

READ MORE

“Made in Germany” braucht mehr Agilität

11. März 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Alexander Gerfer, CTO der Würth Elektronik eiSos Gruppe, diskutierte im Rahmen der Zukunftskonferenz Digital Life Design (DLD) gemeinsam mit Hans J. Langer von der EOS Group und Stefan Vilsmeier von Brainlab über die Zukunft von „Made in Germany“.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security