Zyklen

Zu der Vielzahl von Fräszyklen kommen Drehzyklen wie Längsdrehen, Plandrehen, Einstechen und Gewindedrehen. Mit der Heidenhain-Programmiersprache Klartext kann der Anwender ohne Aufwand per NC-Befehl von einer zur anderen Bearbeitungsart wechseln. Die intelligente Steuerung denkt mit und passt die Parameter an. Das unterstützt in besonderer Weise den Anwender, der in der Regel nicht in beiden Welten fit ist. Der Zuwachs an Funktionen führt zu einer steigenden Zahl von Softkeys. Die Heidenhain-Programmierhilfe SmartSelect (siehe TNC 640) macht die Vielzahl beherrschbar und bietet einen schnellen Überblick dank einer vertrauten Baumstruktur. Die Anzeige gibt nur jene Funktionen wieder, die im aktuellen Betriebszustand genutzt werden können.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Das Land Baden-Württemberg investiert sechs Millionen Euro in KI-Forschung an seinen Universitäten – Zwei neue Professuren für KI-Methoden in IT-Sicherheit und Materialforschung am KIT

READ MORE

Innovationsindikator 2018: Deutschland liegt deutlich hinter Spitzenreitern

21. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Deutschland behauptet seinen vierten Platz beim BDI Innovationsindikator, doch der Abstand zur Spitze wächst. Um diesen Trend zu stoppen, fordert die Industrie mehr Investitionen in die digitale Infrastruktur und Anwendungen von künstlicher Intelligenz.

READ MORE

wired.de wird eingestellt – ein Nachruf und Ausblick

14. Dezember 2018 . by d1g1tal-Redaktion

wirded.de wird eingestellt. Wir wagen eine kleine Einschätzung und einen Ausblick auf die Digitalisierung in Deutschland.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security