Additive Manufacturing

Kategorie: Default

Autodesk: mieten statt kaufen

Industry Manager Manufacturing Karl Osti zieht über die vergangene Autodesk University Bilanz und was die Umstellung bei Autodesk von Kauf- auf Mitlizenzen für die Kunden bedeutet. Herr Osti, wie war Ihr Eindruck von der vergangenen Autodesk University, die in Darmstadt stattfand? …

Automobilindustrie: Viele wollen ein Stück vom Kuchen

Über eine lange Periode gab es für die Automobilindustrie vorwiegend eine Richtung, und die führte nach oben. Superlativen, so weit das Auge reicht: mehr Autos entwickelt, gebaut und verkauft als im Vorjahr – und das über viele Jahre und auf …

Das Beste aus zwei Welten

Hier lesen Sie einen Beitrag mit dem Produktmanager von CAD Schroer, Mark Simpson, über das, was das 2D-/3D-CAD-System Medusa4 so einzigartig macht. Das Interview wurde in englischer Sprache geführt und ist in ECONOMIC ENGINEERING 1/2016 erschienen. Mr Simpson, what were the main …

More value out of data ― up to the minute!

Operations Intelligence refers to an important class of information technology since it is aimed at enabling better decision-making and improved business performance of assets based on the ready availability of real-time status and performance metrics throughout an organization. This sophisticated …

Zahnmedizinische 3D-Drucklösungen

Nach Auffassung von Stratasys ist die Prozesskette der Zahnmedizin in Zukunft vollständig digital abgebildet: Ob sie nun eine kleine Zahnarzt- oder kieferorthopädische Praxis oder ein großes Labor betreiben, all diese Unternehmen werden auf Basis von 3D-Daten Korrekturen am Gebiss durchführen. …

Photopolymer-Materialien

Photopolymer-Materialien von Stratasys der Vero-Reihe sind speziell auf die Bedürfnisse der Zahntechnik abgestimmt. VeroGlaze (MED610) erfüllt die Anforderungen eines transparenten, biokompatiblen Photopolymers. Es ist ideal für Anwendungen, die kurzzeitigen, bis zu 24 Stunden dauernden Kontakt mit der Schleimhaut erfordern. Zahnmedizinische Labore können …

Objet Eden500V

Objet Eden500V wendet sich insbesondere an große Labore, die eine hohe Produktivität benötigen. Neben einem enorm großen Bauraum wird eine hohe Herstellgeschwindigkeit geboten. Objet Eden500V kann die gleichen ––> Photopolymer-Materialien wie ––> Objet Eden260VS Dental Advantage verarbeiten. 00

Objet260 Dental Selection

Objet260 Dental Selectiondient der Erzeugung von Modellen mit lebensnahen Texturen für die präzise Überprüfung und bietet eine große Auswahl an Schattierungen für Farbanpassungen. Typische Anwendungsfälle sind: Testen von Implantaten mit Steinmodellen, die reale, zahnfleischähnliche Texturen aufweisen und so eine passgenaue …

Objet Eden260VS Dental Advantage

Objet Eden260VS Dental Advantage ist auf hohe Durchsatzraten durch verbesserte Automatisierung und geringe Stückkosten für expandierende Labore ausgelegt. Objet Eden260VS Dental Advantage kann die ––> Photopolymer-Materialien VeroGlaze (MED610 und MED620), VeroDent und VeroDentPlus verarbeiten. 00

Objet30 OrthoDesk

Kompakt, erschwinglich und benutzerfreundlich, Objet30 OrthoDesk ermöglicht Dentallaboren und Zahnartzpraxen, chirurgische Schablonen, Veneer-Modelle, kieferorthopädische Hilfsmittel, Übertragungsschablonen und Modelle hausintern zu fertigen. Es werden dazu drei speziell für die Zahnmedizin entwickelte ––> Photopolymer-Materialien in versiegelten Kartuschen geboten: VeroGlaze (MED610 und 620) und …

you're currently offline

Malcare WordPress Security