Objet260 Dental Selection

Objet260 Dental Selectiondient der Erzeugung von Modellen mit lebensnahen Texturen für die präzise Überprüfung und bietet eine große Auswahl an Schattierungen für Farbanpassungen. Typische Anwendungsfälle sind:

  • Testen von Implantaten mit Steinmodellen, die reale, zahnfleischähnliche Texturen aufweisen und so eine passgenaue Überprüfung ermöglichen
  • Herstellung von Modellen oder Modellgruppen, für die mehrere Materialien notwendig sind
  • Herstellung von Kiefermodellen. Sie können direkt anhand der CBCT-Scandaten mit dem 3D-Drucker in hochauflösender Wiedergabe der Zahn-, Wurzel- und Nervenkanalanatomie in kontrastierenden Materialien erstellt werden.

Objet260 Dental Selection kann die gleichen ––> Photopolymer-Materialien wie ––> Objet Eden260VS Dental Advantage verarbeiten.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

ALL
Notice: Trying to get property of non-object in /homepages/43/d545216493/htdocs/clickandbuilds/DigitalAgenda/wp-content/plugins/urbannews-shortcodes/shortcodes/smart-content-box.php on line 61
Digital

– Altair (Nasdaq: ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence anbietet, freut sich,...

READ MORE

Bosch stellt Weichen für die Fabrik der Zukunft

8. August 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Industrie 4.0 im Fokus: Bosch vernetzt eigene Werke und die seiner Kunden und ordnet dafür seine Führungsstruktur neu.

READ MORE

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert seine Innovationsförderung

5. August 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert seine Innovationsförderung. Die Richtlinie zur Pilotförderung „Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde gestern im Bundesanzeiger (PDF,...

READ MORE

you're currently offline

Malcare WordPress Security