Additive Manufacturing

Monat: August 2015

Wie viel intelligente Dinge und Dienste braucht man?

Das Diskussions-Forum4idustry stellt die Frage nach dem Grad der Offenheit im Innovationsprozess in mittelständischen Firmen. In einer Abendveranstaltung am 15. September im Verkehrsmuseum in München treffen sich Persönlichkeiten aus der mittelständischen Wirtschaft, innovative Jungunternehmer und Vertreter der Wissenschaft und erörtern …

Altium kauft Anbieter von Content- und Suchdiensten für elektronische Bauteile

Altium Limited mit Hauptsitz in Sydney hat den Kauf von Octopart und Ciiva, zwei Anbieter von Content- und Suchdiensten für elektronische Bauteile, bekanntgegeben. Mit Octopart, einem Anbieter von Datenbeständen und speziellen Suchfunktionen für elektronische Bauelemente, wurde ein endgültiger Kaufvertrag unterzeichnet. …

Zahnmedizinische 3D-Drucklösungen

Nach Auffassung von Stratasys ist die Prozesskette der Zahnmedizin in Zukunft vollständig digital abgebildet: Ob sie nun eine kleine Zahnarzt- oder kieferorthopädische Praxis oder ein großes Labor betreiben, all diese Unternehmen werden auf Basis von 3D-Daten Korrekturen am Gebiss durchführen. …

Photopolymer-Materialien

Photopolymer-Materialien von Stratasys der Vero-Reihe sind speziell auf die Bedürfnisse der Zahntechnik abgestimmt. VeroGlaze (MED610) erfüllt die Anforderungen eines transparenten, biokompatiblen Photopolymers. Es ist ideal für Anwendungen, die kurzzeitigen, bis zu 24 Stunden dauernden Kontakt mit der Schleimhaut erfordern. Zahnmedizinische Labore können …

Objet Eden500V

Objet Eden500V wendet sich insbesondere an große Labore, die eine hohe Produktivität benötigen. Neben einem enorm großen Bauraum wird eine hohe Herstellgeschwindigkeit geboten. Objet Eden500V kann die gleichen ––> Photopolymer-Materialien wie ––> Objet Eden260VS Dental Advantage verarbeiten. 00

Objet260 Dental Selection

Objet260 Dental Selectiondient der Erzeugung von Modellen mit lebensnahen Texturen für die präzise Überprüfung und bietet eine große Auswahl an Schattierungen für Farbanpassungen. Typische Anwendungsfälle sind: Testen von Implantaten mit Steinmodellen, die reale, zahnfleischähnliche Texturen aufweisen und so eine passgenaue …

Objet Eden260VS Dental Advantage

Objet Eden260VS Dental Advantage ist auf hohe Durchsatzraten durch verbesserte Automatisierung und geringe Stückkosten für expandierende Labore ausgelegt. Objet Eden260VS Dental Advantage kann die ––> Photopolymer-Materialien VeroGlaze (MED610 und MED620), VeroDent und VeroDentPlus verarbeiten. 00

Objet30 OrthoDesk

Kompakt, erschwinglich und benutzerfreundlich, Objet30 OrthoDesk ermöglicht Dentallaboren und Zahnartzpraxen, chirurgische Schablonen, Veneer-Modelle, kieferorthopädische Hilfsmittel, Übertragungsschablonen und Modelle hausintern zu fertigen. Es werden dazu drei speziell für die Zahnmedizin entwickelte ––> Photopolymer-Materialien in versiegelten Kartuschen geboten: VeroGlaze (MED610 und 620) und …

Dentalbranche wendet sich 3D-Druck zu

In Deutschland gibt es rund 8 000 Zahnlabore, die sich allerdings bislang schwer mit der Digitalisierung ihrer Prozesskette tun. Gleiches gilt übrigens auch für die Zahnärzte. Immerhin ist mit dem Einzug von 3D-Scannern in der Dentalbranche ein Wandel in dieser …

you're currently offline

Malcare WordPress Security