iQTeams

Monat: Mai 2011

Durchgängige Prozessketten

Die Notwendigkeit durchgängiger Prozessketten im Engineering ist nicht neu. Schon in der Vergangenheit versuchten vor allem Unternehmen der Automobilbranche durch eine verstärkte Standardisierung die Durchgängigkeit von Engineering-Prozessen zu erhöhen. Studien des ITM aus den letzten fünf Jahren haben gezeigt, dass …

Engineering-IT-Wiki

Wer heutzutage über die Unterschiede von C-Techniken spricht, will nicht einen Porsche mit einem Fiat vergleichen, sondern eher einen Porsche mit einem Ferrari. Denn hierbei geht es um absolutes Hightech, das über jahrzehntelange Entwicklungsarbeit hinweg gereift ist. Allerdings haben wir …

Postprozessoren

Der Postprozessor übernimmt die Aufgabe, der Maschinensteuerung die Informationen zur Kinematik zu übermitteln, wie sie in der Bearbeitungsstrategie definiert wurden. Damit sind auch Angaben zur Oberflächengüte oder Spülung verbunden. Jedes Bearbeitungszentrum verfügt über eine eigene Technologie. Diese muss separat unterstützt …

Integrierte Lösung

Cimatron redet der verlustfreien Datendurchgängigkeit durch die CAD/CAM-Prozesskette konsequent das Wort. Doch was heißt das wirklich? Ganz einfach: Änderungen an dem 3D-Artikeldatensatz werden bis zur Fertigung ohne jeglichen Informationsverlust durchgereicht. Sie werden auch in Fertigungszeichnungen mit ihren Schnittansichten übernommen. Es …

CAM

Bei der Werkzeug- und Formenherstellung geht es um Schnelligkeit, Genauigkeit und Oberflächengüte. Optimierte Fräswege sind zum Beispiel daran zu erkennen, dass der Fräser nicht in der Luft arbeitet und Zustellbewegungen über Eilgänge minimiert wurden – all dies sind unnötige Bewegungen, …

CAD-Datenimport

Bei Stand-alone-Lösungen wird großer Wert auf qualitativ hochwertige Schnittstellen gelegt. Dies gilt insbesondere bei CAM-Programmen. Nach dem Datenimport von Neutralformaten oder Nativformaten über Direktschnittstellen werden beispielsweise in PEPS Heilungsmechanismen aktiviert, die gegebenenfalls die Patches im 3D-CAD-Modell schließen. Das typische Prozedere …

Werkzeug- und Formenbau

Hier finden Sie Wissenswertes über die CAD/CAM-Unterstützung im Werkzeug- und Formenbau. Um es klar zu sagen, auch mit Architektur-CAD-Software lässt sich ein Werkzeug konstruieren – aber es dauert einfach zu lange. Eine integrierte CAD/CAM-Lösung ist der ideale Ansatz für den …

Best Practices für Bewertbarkeit des PEP

Wie sich Produktentstehungsprozesse vergleichbar machen lassen, mit dieser Frage beschäftigt sich eine Initiative des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, VDMA. Experten, unter anderem von Dassault Systèmes Deutschland mit Sitz in Stuttgart (DS) erarbeiten zu diesem Zweck eine einheitliche Bewertungsmethodik. Neben …

Neue CAD-Integration für SAP

Die Cenit AG mit Sitz in Stuttgart hat eine neue Integrationslösung für SAP und Catia V6 vorgestellt. Als sogenannter V6 Applications Community Partner von Dassault Systèmes und langjähriger SAP-Entwicklungspartner und Reseller für Catia-Integrationen ist das Unternehmen sehr attraktiv als Systemintegrator.Daneben …

T-Splines für schnellere CAD-Modellierung

Im Bereich der CAD-Modellierung ist nach wie vor Bewegung im Markt zu verzeichnen. Wie Ralph Grabowski in seinem aktuellen Newsletter schreibt, besteht unter den CAD-Systemanbietern reges Interesse an der Zusammenführung von Nurbs-Flächen und sogenannten Sub-D(ivision)-Flächen. Diese Teilflächen finden hauptsächlich bei …

you're currently offline

Malcare WordPress Security