Postprozessoren

Der Postprozessor übernimmt die Aufgabe, der Maschinensteuerung die Informationen zur Kinematik zu übermitteln, wie sie in der Bearbeitungsstrategie definiert wurden. Damit sind auch Angaben zur Oberflächengüte oder Spülung verbunden. Jedes Bearbeitungszentrum verfügt über eine eigene Technologie. Diese muss separat unterstützt werden.

Wie wichtig ist die Anbindung der Fertigungstechnik (Maschine und Steuerung) an das CAD/CAM? Auch wenn meist nur wenige unterschiedliche Steuerungen für die Bearbeitungszentren in einer Branche tatsächlich relevant sind, gibt es eine große Variantenvielfalt bei den Postprozessoren, und dies, obwohl die Kunden oftmals die gleiche Ausstattung an Werkzeugmaschinen mit der gleichen Steuerung haben. Kein Wunder also, dass eine der wichtigsten Service-Dienstleistungen beispielsweise von Cimatron die Entwicklung und Anpassung von Postprozessoren ist. Dies liegt darin begründet, dass Kunden ihre individuellen Vorgehensweisen in den Postprozessoren abgebildet haben wollen.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

– Altair (Nasdaq: ALTR), ein weltweit agierendes Technologieunternehmen, das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Produktentwicklung, High-Performance Computing (HPC) und Data Intelligence anbietet, freut sich,...

READ MORE

Bosch stellt Weichen für die Fabrik der Zukunft

8. August 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Industrie 4.0 im Fokus: Bosch vernetzt eigene Werke und die seiner Kunden und ordnet dafür seine Führungsstruktur neu.

READ MORE

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert seine Innovationsförderung

5. August 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Das Bundeswirtschaftsministerium erweitert seine Innovationsförderung. Die Richtlinie zur Pilotförderung „Innovationsprogramm für Geschäftsmodelle und Pionierlösungen (IGP)“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) wurde gestern im Bundesanzeiger (PDF,...

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security