iQTeams

Kategorie: Blog

Die Schweiz ruft

Manchmal passieren Dinge, mit denen man nicht rechnen kann. Dazu zählt in unserem Fall ein Anruf eines Freundes, der wiederum einen Geschäftskollegen hat, dessen Freund usw… In jedem Fall wurden wir gefragt, ob wir nicht Interesse daran haben, dass unser …

Frauen an die Macht

Feedback zu bekommen gehört mit zum spannendsten was einer Redaktion passieren kann. Und gerade das Feedback zur ersten Ausgabe der D1g1tal AGENDA ist für uns natürlich besonders interessant, weil man ja doch an seinen Vorstellungen hängt und eigentlich nicht weiß, wie die Leser …

Nach dem Heft ist vor dem Heft

Irgendwie stellt man sich ja das Verlegerleben sehr romantisch vor: Man macht ein Heft, hat dabei etwa 4 Wochen Stress und kann sich – gerade bei eine Quartalsheft – anschließend 2 Monate ausruhen. Wer es sich so vorstellt, wird nie …

Pressemeldung in eigener Sache

Wenn so ein Magazin gedruckt ist, denkt man ja, dass die ganze Arbeit getan ist. Aber dem ist mitnichten so. Denn eigentlich fängt sie erst an. Das Heft muss an die Abbonenten geschickt werden, die Anzeigenpartner bekommen Ihre Exemplare, es wird …

Endlich da

In den letzten Tagen und Wochen drehte sich eigentlich alles nur noch um die erste Ausgabe der d1g1tal AGENDA. Und als wir es alle nicht mehr hören konnten, war sie dann auf einmal da. Zunächst als Korrekturabzug und dann auch endlich …

Unser Geschäftsmodell kurz erklärt

Wir werden oft gefragt, wie wir eigentlich mit einem gedruckten Magazin Geld verdienen wollen, wo doch das Anzeigengeschäft rückläufig ist und alle Inhalte im Internet kostenlos verfügbar sind. Glücklicherweise stimmt diese These so nicht mehr. Gute aufgestellte, interessante und wertige Produkte werden …

Kiosk oder nicht, dass ist eine entscheidende Frage

Jeder Herausgeber eines Magazines möchte es natürlich auch im freien Verkauf am Kiosk sehen. Das ging uns nicht anders. Denn der Kioskvertrieb hat viele Vorteile. Er bringt neue uns unbekannte Leser, er sorgt dafür das der Name bekannt wird, und …

Der Papierkram muss gemacht werden

Rechnungen schreiben, Rechnungen bekommen, Vertragliche Unterlagen, Angebote, etc. , mit der Zeit sammelt sich ganz schön viel Papierkram an. Und das obwohl wir ja eigentlich ganz schön digital sein sollten. Also musste auch dafür eine Lösung her. Und wie gut, …

Das Meer ruft

Auch wenn Redaktion und Beirat digital verteiltes Arbeiten gewöhnt sind, so ist es doch ab und an notwendig sich persönlich zu treffen um Fragen der Strategie, Finanzierung und Inhalte zu besprechen. Und es bietet sich dazu fast nichts besser an, als ein …

Erste Seitenentwürfe erfreuen das Herz

So langsam wird es ernst. Denn bis zum anvisierten Veröffentlichungstermin auf der Hannover Messe ist nicht mehr so viel Zeit. Und dazwischen ist auch noch Ostern. Aber dank der Erfahrungen von Bernhard mit der Economic Engineering und anderer Zeitschriften sind wir …

you're currently offline

Malcare WordPress Security