bcher

Es wird spannend

Ende Dezember 2016 rief mich Bernhard an und fragte, was ich denn von einem neuen Magazin rund um Digitalisierung und Entrepreneurship halten würde. Zunächst skeptisch, dann immer mehr euphorisch, fand ich das einen guten Plan. Bis es dann an die Umsetzung ging. Titel, Domains, Gechäftsmodell, was nicht alles hinter so einem Magazin steckt. Aber nach ein bißchen Diskussion stand dann recht schnell der Name: Digital Agenda – aber wie macht man diesen dann eindeutig und spannend und findet eine Domain, die einfach und merkbar ist. Das waren die Schwierigkeiten der kommenden Wochen.

(Visited 23 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

CAPITAL PROJECTS ist das Supplement der d1g1tal AGENDA zu allen Digitalisierungsthemen des Großanlagenbaus und der Prozessindustrie.

READ MORE

Komplexitätsstufen und Vernetzung des Digitalen Zwillings

15. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Seit die ursprüngliche Definition des Digitalen Zwillings von Michael Grieves im Jahr 2002 publik wurde, haben sich immer neue Technologien und Anwendungsfälle entwickelt, Ausdruck eines erweiterten Verständnisses für die möglichst umfassende digitale Repräsentation von Produkten, Maschinen und Fabriken.

READ MORE

Strömungssimulation für einen guten Zweck

14. Juni 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Kaiser Ingenieurbüro und Med & Tec arbeiten daran inhalieren einfacher zu machen und nutzen Solidworks Flow Simulation für ihre Innovationen.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

WordPress Security