iQTeams

Pflichttermin für kreative Maschinenentwickler

Von maschinellem Lernen lernt der Maschinen- und Anlagenbau schneller als gedacht. Hidden Champions teilen auf der virtuellen Altair Technology Conference ATCx „Digitale Transformation im Maschinenbau“ ihre Erfahrungen im Bereich der datengetriebenen Entwicklung und erklären, warum sie Simulation und Berechnung als zentralen Aspekt ihrer Innovationsstrategie erachten.

Von wegen Guss, Stahl und Blech – nein: Daten, Daten, und nochmals Daten sind die neuen Triebkräfte im Maschinen- und Anlagenbau. Natürlich in Kombination mit fundierten Berechnungsmodellen. Denn Simulation und Berechnung sind inzwischen ins Zentrum jeder Innovationsstrategie gerückt. Dabei bringen die Techniken des maschinellen Lernens, gerne in einem Atemzug mit dem marketingträchtigen Begriff „künstlicher Intelligenz“ genannt, zusätzlichen Schwung in die Entwicklung innovativer Maschinen und Anlagen. Und dies aus gutem Grund: Wenn in einem Datensatz Wirkzusammenhänge schlummern, müssen diese „Schätze“ geborgen werden – entweder durch einen Experten, die bekanntermaßen sehr rar sind, oder aber durch hilfreiche Algorithmen, deren es heute immer mehr von der praxistauglichen, sprich: anwenderfreundlichen Sorte gibt. Zum Beispiel die von Altair Engineering.
Einen kompakten Überblick über Erfolge beim digitalen Wandel im Maschinen- und Anlagenbau gibt die virtuelle Altair Technology Conference ATCx „Digitale Transformation im Maschinenbau“ am 14. April 2021, die parallel zur diesjährigen (virtuellen) Hannover Messe stattfindet – ganz bequem vom Arbeitsplatz oder vom Homeoffice aus. Die Sessions werden von 14 Uhr bis 17 Uhr stattfinden.
Der Blick in die Agenda führt einem unmittelbar vor Augen, dass die Veranstaltung eigentlich für jeden Maschinenentwickler ein Muss ist: Der Einstiegsvortrag spannt den Bogen zwischen maschinellem Lernen, Techniken des Data Analytics und der Simulation im Allgemeinen: Genau die Themen also, die derzeit den Maschinen- und Anlagenbau in Sachen Steigerung der Innovationsproduktivität so umtreibt. Dieses Intro wird von den Experten von Altair gegeben. Und die wissen, wovon sie sprechen, schließlich ist man in der mittelständisch geprägten Fertigungsindustrie mit State-of-the-Art-Lösungen seit Jahren erfolgreich unterwegs.

2021_01_502

Leave a Comment!

you're currently offline

Malcare WordPress Security