PolyJet-Technologie

PolyJet 3D-Druck basiert auf der Inkjet-Technologie, wobei der 3D-Drucker flüssigen Photopolymer-Kunststoff schichtweise auf die Bauplattform aufträgt und mit UV-Licht aushärtet. Somit wird das Modell Schicht für Schicht aufgebaut. Das Besondere bei der Technologie ist, dass zwei beziehungsweise drei verschiedene Materialien gleichzeitig gedruckt werden können (zusätzlich zum Stützmaterial). Diese Technologie unterstützt eine große Auswahl an Materialien mit Eigenschaften von fest bis gummiartig, transparent, blickdicht oder farbig und verfügt über die einzigartige Fähigkeit, mehrere Materialien (sogenannte Digital Materials) gleichzeitig zu drucken
und in einem einzelnen Modell zu verarbeiten.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Der Kommunikations- und Software-Interoperabilitätsstandard OPC UA soll in Kombination mit TSN (Time-Sensitive Networking) als zentraler Standard für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) etabliert werden....

READ MORE

Digitalisierung in der Mitte der Gesellschaft angekommen

18. Februar 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Der D21-Digital-Index ist eine Studie der Initiative D21, durchgeführt von Kantar TNS. Sie beleuchtet die Akzeptanz und die Nutzung von digitalen Technologien in der Gesellschaft und spiegelt damit die digitale Realität

READ MORE

Diese Themen dominieren die B2B-Kommunikation in Zukunft

8. Februar 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) identifiziert  Trendthemen frühzeitig und hat hierzu brandaktuell sein Trendpaper "Künstlich – virtuell – menschlich: Fünf Thesen zur Zukunft des B2B-Marketings" veröffentlicht.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security