PolyJet-Technologie

PolyJet 3D-Druck basiert auf der Inkjet-Technologie, wobei der 3D-Drucker flüssigen Photopolymer-Kunststoff schichtweise auf die Bauplattform aufträgt und mit UV-Licht aushärtet. Somit wird das Modell Schicht für Schicht aufgebaut. Das Besondere bei der Technologie ist, dass zwei beziehungsweise drei verschiedene Materialien gleichzeitig gedruckt werden können (zusätzlich zum Stützmaterial). Diese Technologie unterstützt eine große Auswahl an Materialien mit Eigenschaften von fest bis gummiartig, transparent, blickdicht oder farbig und verfügt über die einzigartige Fähigkeit, mehrere Materialien (sogenannte Digital Materials) gleichzeitig zu drucken
und in einem einzelnen Modell zu verarbeiten.

(Visited 8 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die Studie „Corporates in der digitalen Transformation“ klärt auf, inwieweit Konzerne die Tools, Methoden und Herangehensweisen von Startups anwenden. Trotz des von Konzernvorständen angekündigten Wandels zu mehr Startup-Agilität sind der Studie zufolge etablierte Unternehmen immer noch weit von ihren Vorbildern entfernt.

READ MORE

Deutsche Unternehmen beim Einsatz neuer Technologien zurückhaltend

6. Februar 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

READ MORE

d1g1tale Geschäftsmodelle und online-Plattformen

5. Dezember 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Nichts wird beim Alten bleiben, denn der digitale Wandel beschleunigt sich – und zwar exponentiell: Schneller, höher, weiter. Aber wohin?

READ MORE

TWEETS

WordPress