PTC will 3D-Druck dienen

PTC und Stratasys kooperieren

Die PTC Corporation (Needham, Massachussets, USA) und Stratasys Ltd. (Eden Prairie, Minnesota, und Rehovot, Israel) und gaben vor kurzem bekannt, gemeinsam an einer tief integrierten Anwendung für die Design-Software PTC Creo und den Stratasys 3D-Drucklösungen zu arbeiten. Das Ziel sei laut einer Unternehmensmitteilung, den Zugang zu Additiven Fertigungsverfahren zu erleichtern und ihnen zu ermöglichen, das volle Potential der Technologie auszuschöpfen. Zu den Vorteilen gehören uneingeschränkte Teilegeometrie und -funktionalität, wirtschaftliche Kleinserien, Fertigung auf Anfrage, die Herstellung benutzerspezifischer Produkte.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Beim TAG DER INDUSTRIEKOMMUNIKATION (TIK), dem großen Branchenevent des Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik), diskutierten Keynote-Speaker, Wissenschaftler und Experten aus der Praxis die Top-Trends im B2B-Marketing. Dabei wurde deutlich: Neue Rollen und Aufgaben im B2B-Marketing-Umfeld erfordern neue Geschäftsmodelle und ein völlig neues Mindset.

READ MORE

Ausgabe 02/2019 der d1g1tal AGENDA verfügbar

14. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Die Ausgabe 2019/02 geht der Digitalisierung auf den Grund. Wissenschaftlich, praktisch und historisch werden viele Facetten beleuchtet und Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

READ MORE

Kaum Mut zur Disruption: deutsche Unternehmen verfolgen Innovationen nicht diszipliniert und ambitioniert genug

9. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

In der aktuellen Studie der Unternehmensberatung Axxcon "Innovationskultur in deutschen Unternehmen: Halbherzige Initiativen oder ambitioniert in die Zukunft?" zeigen Unternehmen Schwächen bei der Umsetzung von Innovationen.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security