Aras und Autodesk rücken zusammen

Der US-amerikanische PLM-Systemanbieter Aras Corp. mit Sitz in Andover (Massachusetts) ist dem Partnerprogramm von Autodesk beigetreten. Ziel der Zusammenarbeit sei “eine nahtlose Integration der PLM-Lösung Aras Innovator mit Anwendungen wie Autodesk Inventor, Autocad, Vault und Publisher, wie einer Unternehmensmeldung zu entnehmen ist. Mit der Integration von Aras Innovator erhalten Unternehmen eine flexible, skalierbare PLM-Plattform, die nach dem Open-Source-Prinzip arbeitet, zur Unterstützung von komplexen Entwicklungsprozessen über verteilte Standorte hinweg. Einen Hintergrundbericht zum Geschäftsmodell von Aras lesen hier.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Europäische Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Industrial Automation und Software treiben die Gründung der Open Industry 4.0 Alliance mit einer detaillierten Kooperationsvereinbarung voran.

READ MORE

Eine Smart Factory spielend erleben – mit dem Planspiel „Industrie 4.0 aus dem Koffer“

7. Mai 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Interaktives Planspiel macht mögliche Vorteile und Nutzen von Industrie 4.0 verständlich und Potenziale erlebbar

READ MORE

Digitalisierung in den Dienst nachhaltiger Entwicklung stellen

3. Mai 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen (WBGU) übergab sein Gutachten „Unsere gemeinsame digitale Zukunft“ an die Bundesministerin für Bildung und Forschung Anja Karliczek und an die Bundesumweltministerin Svenja Schulze.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security