Neues zu intelligenter Datenkonvertierung

In diesem Jahr steht bei der Weiterentwicklung der Konvertierungs-Software 3D_Evolution der CT Coretechnologie GmbH mit Sitz in Mömbris der Ausbau der Feature-basierenden Übertragung sowie der PMI-Funktionen im Fokus. Bei dieser Technologie werden bei der Konvertierung von CAD-Modellen alle Konstruktionselemente und deren Parameter übertragen, wobei die Modelle im Zielsystem weiter bearbeitet werden können. Bereits die im kommenden März verfügbare Version 2014 wird außer den 3D-Daten mit Historie und Parametrik zusätzlich auch die assoziativen 2D-Zeichnungen für die Migration von I-Deas- und Catia-V5-Modellen verfügbar machen. Mit der 2014 Version wird zusätzlich zu den Schnittstellen für Catia V4 und V5, Creo, NX, SolidWorks und I-Deas in Zukunft auch eine neue Schnittstelle für Autodesk Inventor angeboten.

(Visited 12 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

READ MORE

d1g1tale Geschäftsmodelle und online-Plattformen

5. Dezember 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Nichts wird beim Alten bleiben, denn der digitale Wandel beschleunigt sich – und zwar exponentiell: Schneller, höher, weiter. Aber wohin?

READ MORE

Vom nüchternen 3D-Modell zum virtuellen Erlebnis

31. August 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Die Dassault Systemes Deutschland GmbH (Stuttgart) lädt zum 3DExperience Forum 2017 nach Leipzig ein, das am 15. und 16. November im Kohlrabizirkus stattfindet, um den Produktentstehungsprozess unter dem Eindruck aktueller Trends zu diskutieren.

READ MORE

TWEETS

WordPress