Schnelle Speicherlösung für HPC-Anwendungen

American Megatrends Inc. mit Sitz in Norcross/Atlanta, USA, präsentiert auf der diesjährigen ISC High Performance vom 12. bis zum 16. Juli seine All-Flash-Lösung StorTrends 3600i. Die Speicherlösung wurde für die hohen Anforderungen im Bereich Server- und Desktop-Virtualisierung optimiert und ist gleichzeitig aufgrund der Kombination von zwei verschiedenen Arten von SSDs leistungsstark und langlebig gleichermaßen, so zumindest steht es in einer Unternehmensmitteilung. Zusammen mit der Boston Gruppe stellt AMI am Stand 10/40 außerdem ihre gemeinsam entwickelten Thin-Client-Systeme aus. Die Komplettlösung vereint Bostons Know-how für Servertechnologie auf der Hardware-Seite mit der von AMI entwickelten Managementsoftware und bietet damit eine performante Umgebung, in der gleichzeitig wirtschaftlich und energieeffizient gearbeitet werden kann.
Eine der Grundvoraussetzungen für schnelle Rechenleistung ist eine leistungsstarke Storage-Infrastruktur. Für diese Anforderungen bietet American Megatrends mit seinen StorTrends-Produkten attraktive Out-of-the-Box-Lösungen auf SSD-Basis an. Die neue Produktfamilie StorTrends 3600i bietet ein breites Spektrum an Funktionen, wie Inline-Deduplizierung und -Kompression, automatisches Storage-Tiering, die Möglichkeit einer Aktiv/Aktiv- oder Aktiv/Passiv-Konfiguration, WAN-Optimierung für besonders schnelle Replizierung sowie eine SSD-basierte Datenverschlüsselung. StorTrends 3600i nutzt zwei verschiedene Arten von SSDs für jeweils Schreib- und Leseleistung. So wird eine höhere Performance sowie längere Lebensdauer der SSDs ermöglicht.

(Visited 16 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die Studie „Corporates in der digitalen Transformation“ klärt auf, inwieweit Konzerne die Tools, Methoden und Herangehensweisen von Startups anwenden. Trotz des von Konzernvorständen angekündigten Wandels zu mehr Startup-Agilität sind der Studie zufolge etablierte Unternehmen immer noch weit von ihren Vorbildern entfernt.

READ MORE

Deutsche Unternehmen beim Einsatz neuer Technologien zurückhaltend

6. Februar 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Die deutsche Wirtschaft muss sich anstrengen, um beim Einsatz neuer Technologien im internationalen Wettbewerb mithalten zu können. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage unter 505 Unternehmen aller Branchen im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

READ MORE

d1g1tale Geschäftsmodelle und online-Plattformen

5. Dezember 2017 . by d1g1tal-Redaktion

Nichts wird beim Alten bleiben, denn der digitale Wandel beschleunigt sich – und zwar exponentiell: Schneller, höher, weiter. Aber wohin?

READ MORE

TWEETS

WordPress