Zahnmedizinische 3D-Drucklösungen

Nach Auffassung von Stratasys ist die Prozesskette der Zahnmedizin in Zukunft vollständig digital abgebildet: Ob sie nun eine kleine Zahnarzt- oder kieferorthopädische Praxis oder ein großes Labor betreiben, all diese Unternehmen werden auf Basis von 3D-Daten Korrekturen am Gebiss durchführen. Die entsprechenden Lösungen von Stratasys umfassen Objet30 OrthoDeskObjet Eden260VS Dental AdvantageObjet260 Dental Selection und Objet Eden500V. Neben den Geräten unterstützt Stratasys diese Branche durch innovative, zahnmedizinische Photopolymer-Materialien.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Der Kommunikations- und Software-Interoperabilitätsstandard OPC UA soll in Kombination mit TSN (Time-Sensitive Networking) als zentraler Standard für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) etabliert werden....

READ MORE

Digitalisierung in der Mitte der Gesellschaft angekommen

18. Februar 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Der D21-Digital-Index ist eine Studie der Initiative D21, durchgeführt von Kantar TNS. Sie beleuchtet die Akzeptanz und die Nutzung von digitalen Technologien in der Gesellschaft und spiegelt damit die digitale Realität

READ MORE

Diese Themen dominieren die B2B-Kommunikation in Zukunft

8. Februar 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Der Bundesverband Industrie Kommunikation e.V. (bvik) identifiziert  Trendthemen frühzeitig und hat hierzu brandaktuell sein Trendpaper "Künstlich – virtuell – menschlich: Fünf Thesen zur Zukunft des B2B-Marketings" veröffentlicht.

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security