iQTeams

Aras schließt neue Finanzierungsrunde ab

Wie soeben bekannt wurde, hat der PLM-Systemanbieter Aras Corp. nach dem sogenannten Open-Source-Enterprise-Software-Prinzip mit Hauptsitz in Andover im US-amerikanischen Bundesstaat Massachusetts eine erneute Finanzierungsrunde (Series B financing) abgeschlossen. Bis heute hat der Systemanbieter insgesamt 22 Millionen US-Dollar Risikokapital eingesammelt, bericht das Marktforschungsunternehmen Cimdata. Zu den größten Kunden von Aras zählen Motorola, Xerox, Textron, GE, Lear Corporation, Lockheed Martin, Rolls-Royce, Sandia National Laboratories und Teva Pharmaceuticals. Hintergrundinformationen zum Geschäftsmodell von Aras lesen Sie in der kommenden August-/September-Ausgabe 5/2010 von ECONOMIC ENGINEERING im PLM-Special.

Leave a Comment!

you're currently offline

Malcare WordPress Security