Digital Light Processing (DLP)

Als Bildwandler eines DLP-Projektors (Digital Light Processing) kommt ein sogenannter Digital Micromirror Device zum Einsatz, eine integrierte Schaltung, auf der sich für jeden einzelnen Bildpunkt ein winziger, durch einen elektrischen Impuls kippbarer Spiegel befindet. Es gibt 1- und 3-Chip-DLP-Projektoren. Mit der Einführung des weltweit ersten Stereo-3-Chip-DLP-Projektors im Jahr 2001 setzte Christie die Messlatte für die 3D-Projektion sehr hoch. Die Christie Mirage Stereo-Projektoren sind in unterschiedlichen Auflösungs- und Helligkeitsstufen verfügbar, etwa die Auflösungen HD und WUXGA mit einer Lichtleistung von 4000 Ansi-Lumen. Das Flaggschiff der Mirage-Familie hat eine Auflösung von 4 K (4096 x 2160 Pixel) und 25000 oder 35000 Ansi-Lumen. Diese Geräte liefern bei Tageslicht noch kontrastreiche 3D-Projektionen. Helligkeit schlucken zum Beispiel auch die Polfilter-Brillen.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die Ausgabe 2019/02 geht der Digitalisierung auf den Grund. Wissenschaftlich, praktisch und historisch werden viele Facetten beleuchtet und Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

READ MORE

Kaum Mut zur Disruption: deutsche Unternehmen verfolgen Innovationen nicht diszipliniert und ambitioniert genug

9. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

In der aktuellen Studie der Unternehmensberatung Axxcon "Innovationskultur in deutschen Unternehmen: Halbherzige Initiativen oder ambitioniert in die Zukunft?" zeigen Unternehmen Schwächen bei der Umsetzung von Innovationen.

READ MORE

Deutsche Unternehmen nehmen Mitarbeiterentwicklung wichtiger als Innovation

4. Juli 2019 . by d1g1tal-Redaktion

Für deutsche Unternehmen liegt der wichtigste Erfolgsfaktor ihrer künftigen Geschäfte in der Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter Damit scheren sie aus dem globalen Trend aus: das Gros der befragten internationalen Firmen priorisiert technologische Innovationen

READ MORE

TWEETS

you're currently offline

Malcare WordPress Security