PTC erweitert IoT-Angebot

Kepware (Portland, US-Bundesstaat Maine), ein Anbieter von Kommunikationssoftware zur Industrieautomatisierung, wurde für rund 100 Millionen Dollar sowie weitere 18 Millionen Dollar, abhängig von den Bilanzzahlen und dem Erreichen strategischer Ziele, an PTC (Needham, Massachusetts) verkauft. Mit der Übernahme erweitert PTC sein Portfolio für das Internet der Dinge (IoT) und beschleunigt den Markteintritt im Fertigungsumfeld und im industriellen IoT („IIoT“).
Gegründet 1995 mit Sitz in Portland, Maine, betreut Kepware Kunden in mehr als 120 Ländern weltweit, die in Branchen wie Fertigung, Öl und Gas, Gebäudeautomation, Energie und Versorgungsunternehmen tätig sind. Das Flaggschiff KepServerEX verbindet verschiedene Geräte und Steuerungssysteme und stellt den Anwendern eine zentrale Quelle für industrielle Daten zur Verfügung.
KepServerEX soll einer der strategischen Bausteine der Technologie-Plattform ThingWorx von PTC werden. Damit lassen sich die Maschinendaten in ThingWorx aggregieren, mit einer Vielzahl an internen und externen Informationen bündeln und mithilfe der bereitgestellten maschinellen Lernfunktionalität analysieren.

(Visited 17 times, 1 visits today)
SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

Die EuroBLECH 2018, 25. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung, findet vom 23. bis 26. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hannover statt.

READ MORE

Praxis schlägt Theorie in der Automatisierung

11. April 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Auch vor der Automatisierungstechnik macht die Digitalisierungswelle keinen Halt. Und so steht auch der traditionelle Automatisierungstreff unter dem Motto Digitale Transformation.

READ MORE

Krawatten und Hoodies – Corporates in der digitalen Transformation bisher nur bedingt im Startup-Modus

26. März 2018 . by d1g1tal-Redaktion

Die Studie „Corporates in der digitalen Transformation“ klärt auf, inwieweit Konzerne die Tools, Methoden und Herangehensweisen von Startups anwenden. Trotz des von Konzernvorständen angekündigten Wandels zu mehr Startup-Agilität sind der Studie zufolge etablierte Unternehmen immer noch weit von ihren Vorbildern entfernt.

READ MORE

TWEETS

WordPress Security