Shutterverfahren

verwenden bei der Wiedergabe der stereoskopischen Bilder sogenannte Shutterbrillen. Diese Spezialbrillen haben Gläser, die aus zwei Flüssigkristallflächen (LCDs) bestehen, die elektronisch schnell zwischen durchlässig und undurchlässig umgeschaltet werden können. Damit lässt sich wahlweise das linke oder das rechte Auge abdunkeln.

SHARE THIS

RELATED ARTICLES

LEAVE COMMENT

you're currently offline

Malcare WordPress Security