d1g1tal AGENDA 2021/01 (digital)

10,00 

Die Ausgabe 2021/01 der d1g1tal AGENDA widmet sich ganz der Welt der Zahlen und der Digitalisierung. So geht es schwerpunktmäßig um den digitalen Zwilling in all seinen Ausprägungen und um das Thema künstliche Intelligenz. Darüber hinaus stellen wir Ihnen unser neues Magazin digital brAIn vor. Und daneben, wie gewohnt unsere besondere Mischung die uns zum jungen und modernen Magazin für die Ingenieurselite und damit so andersartig macht. Das die Praxis dabei nicht zu kurz kommt, versteht sich natürlich von selbst, also wieder viel Fachwissen, neueste Trends, praktische Empfehlungen und exklusives Wissen rund um Produktentwicklung, Entrepreneuership und Innovation.

Artikelnummer: 2021/01 Kategorien: ,

Beschreibung

Angezählt

Editorial der d1g1tal AGENDA Ausgabe 2021/01

BADEN-BADEN, Ende März (bv). Die Zahlenfolge 22, 14, 5, 33, 12, 31, 3 wird Ihnen gewiss nichts sagen. Aber diese sehr wohl: 4, 12, 13, 19, 31, 46 und 6. Denn dies sind die aktuellen Lottozahlen „6 aus 49“ der Ziehung vom Samstag, dem 27. März 2021. Auch die Zahl 132,3 ruft ein gewisses Erstaunen hervor, drückt sie doch die 7-Tage-Inzidenz von Baden-Baden aus. Mehr sagt die Zahl freilich dann aus, wenn man sie in Beziehung zur Anzahl der unter 40-jährigen Verstorbenen in diesem Stadtkreis setzt, nämlich 0. Es ist schon erstaunlich, welche Aussagekraft Zahlen haben – und welche oftmals nicht!

In der Tat, wir leben in einer Welt der Zahlen, Analysen, Fakten und Fakes mit vielen Geheimnissen. Bestes Beispiel ist die aktuelle Tagespolitik in diesem Lande, die von Zahlen nur so getrieben scheint, nicht nur von Corona-Fallzahlen oder Impfraten, sondern auch von Umfrageergebnissen.

Das d1g1tal-AGENDA-Team hat sich entschlossen, in einem gesonderten Medium dem Leben in einer Welt der Zahlen, Big/Smart Data und Interpretationen auf den Grund zu gehen – und zwar auf möglichst lockere Art. Wir wagen es gar, von einem „coolen Lifestyle in einer data-driven world“ zu sprechen. In einem Interview ab Seite 46 erklären wir, warum das d1g1tal brAIn project unbedingt notwendig ist. Dabei empfehlen wir, das „AI“ in „brAIn“ besonders zur Kenntnis zu nehmen, denn AI will inzwischen jeder haben – von KI spricht mehr oder weniger keiner mehr. Was wir hier abdrucken, ist so etwas wie die Suche nach Resonanz auf unser Vorhaben. Anregungen nehmen wir immer gerne unter info@d1g1tal.de entgegen.

New Work und Remote Leadership sind zu zentralen Themen der Arbeitswelt geworden. Sie betreffen auch die Ingenieure und hinterlassen ihre Spuren, zum Beispiel bei Kreativität und Produktivität. Mehr hierzu auf den Seiten 34 und 80. Und wenn inzwischen scheinbar alle von digitalen Zwillingen in verschiedenen Ausprägungen sprechen, dann darf der Mensch bei dem damit verbundenen Kalkül nicht vergessen werden. Der Beitrag ab Seite 68 widmet sich der Genese digitaler Menschmodelle und dem entsprechenden Stand der Forschung.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Ihr d1g1tal AGENDA Team

Zusätzliche Informationen

Seitenanzahl:

104

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „d1g1tal AGENDA 2021/01 (digital)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …